Die Ferien sind vorbei, und die Schule oder Universität beginnt wieder. Nach dem Sommer ist es meist schmerzhaft, an die anstehenden Tests und Prüfungen zu denken.

Die folgenden Apps erleichtern das Lernen und sollten unbedingt in jeden digitalen Rucksack gehören.

:

Pushbullet: Das gesamte Smartphone auf dem PC

Mit Pushbullet schieben Sie Fotos und Links über automatische Push-Nachrichten zwischen Ihrem Smartphone und Ihrem PC hin und her. Sie können alle Handy-Benachrichtigungen auf dem PC sehen und sie direkt vom Computer aus beantworten.

:Pushbullet: Das gesamte Smartphone auf dem PC

SimpleMind: Effizientes Lernen mit Mindmaps

Mind Maps eignen sich hervorragend für die Zusammenstellung von Informationen für eine Prüfung. Der Mindmap-Editor SimpleMind funktioniert sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone. Mit der Vollversion können Sie auch zuvor erstellte Mind Maps aus anderen Programmen wie FreeMind hochladen und in DropBox speichern und als Bilddokumente exportieren. Diese können später in ein Word-Dokument kopiert werden.

:SimpleMind: Effizientes Lernen mit Mindmaps

Google Drive: Das Office, das überall funktioniert

Die meisten verwenden wahrscheinlich Office auf dem PC. Auf dem Smartphone ist Google Drive jedoch die praktischere Option. Wenn Sie ein Google-Konto haben, verfügen Sie auch über eine Online-Festplatte. Auf dieser Festplatte werden Dateien gespeichert und bearbeitet, in andere Formate exportiert und mit anderen geteilt. Drive bietet auch Vorlagen für die Erfassung von Informationen, z. B. für Umfragen. So haben Sie alle Ihre Arbeiten oder Präsentationen immer zur Hand.

:Google Drive: Das Office, das überall funktioniert

Noom: Gesunder Geist, gesunder Körper

Wenn man studiert, verbringt man meist viele Stunden am Schreibtisch. Das ist aber nicht gut für die Gesundheit. Deshalb sollte man auf eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung achten. Noom ist ein persönlicher Trainer, der dich mit täglichen Aufgaben zu einem gesünderen Leben ermutigt. Die kostenpflichtige Version enthält auch Ernährungstipps und Selbsthilfegruppen.

:Noom: Gesunder Geist, gesunder Körper

Smart Voice Recorder: Mitschreiben war gestern

Anstatt mühsam Notizen zu machen, können Sie auch den Lehrer oder Dozenten aufnehmen. Mit Smart Voice Recorder hören Sie im Unterricht besser zu. Sie können die Aufnahme überall und so oft Sie wollen anhören oder zu Hause aufschreiben. Smart Voice Recorder ist eine der besten Aufnahme-Apps für Android. Sie drücken einfach die Taste und erstellen eine Audiodatei in der gewünschten Qualität.

:Smart Voice Recorder: Mitschreiben war gestern

Pocket: Links in der “Hosentasche” speichern

Pocket ist eine virtuelle Tasche, in der Sie Links aus dem Internet speichern können. Die App eignet sich gut, um Referate zu schreiben oder interessante Artikel zu sammeln. Mit Pocket geht der Link - egal ob im Internet gefunden oder über WhatsApp empfangen - garantiert nicht mehr verloren.

:Pocket: Links in der “Hosentasche” speichern

EasyBib: Bibliografien noch nie so einfach

Das Schreiben von Bibliographien kann ganz schön nerven. EasyBib nimmt Ihnen diese Arbeit ab und erstellt die Einträge automatisch aus dem Barcode oder dem Titel des Buches. Diese Liste können Sie dann per E-Mail versenden oder auf EasyBib.com speichern. Zu den verfügbaren Formaten gehören die im universitären Bereich üblichen, wie MLA, APA und Chicago.

:EasyBib: Bibliografien noch nie so einfach

Evernote: Das digitale Notizbuch

Evernote ist ein absolutes Muss für Studenten. Mit der App können Sie Dokumente mit Kommilitonen und Dozenten teilen oder ganze Websites mit einem Klick kopieren. Die App bietet außerdem sehr leistungsfähige Such- und Organisationsfunktionen. Außerdem kann man von jedem Gerät aus Mitschriften anfertigen oder bearbeiten. Zusammen mit Penultimate kann man auch Zeichnungen zur Dokumentensammlung hinzufügen.

:Evernote: Das digitale Notizbuch

Duolingo: Sprachen spielend lernen

Ob Sie einen Schüleraustausch in einem anderen Land machen oder einfach nur Ihre Aussprache verbessern wollen, Duolingo ist die App der Wahl. Dank der kurzen Übungen ist das Erlernen einer anderen Sprache sehr schnell möglich. Die App belohnt Ihre Bemühungen mit Punkten. Für jeden Fehler verliert man ein Leben. Das macht Duolingo fast so spannend wie ein Videospiel.

:Duolingo: Sprachen spielend lernen

Examtime: Ein virtueller Raum zum Lernen

Sich auf eine Prüfung vorzubereiten ist nicht einfach: Sie müssen Notizen zusammenfassen, Übungstests machen und Ihre Lernzeit gut verwalten. Mit der App können Sie Mindmaps, virtuelle Karteikarten und einen Plan erstellen und die Lernziele festlegen. Sie können diese Dateien auch mit Ihren Klassenkameraden oder Mitschülern teilen.

:Examtime: Ein virtueller Raum zum Lernen

CamScanner: Nie mehr kopieren

Tausende von gescannten Seiten haben Platz auf einem Smartphone oder Tablet. Das spart Platz und Geld beim Kopieren von Notizen oder Seiten aus Büchern. Einer der besten Scanner für Smartphones ist CamScanner. Dieser verfügt über ein PDF-Speicherformat, ein Texterkennungsprogramm (OCR) und einige Teamwork-Optionen.

:CamScanner: Nie mehr kopieren

Alarmy (Sleep if U Can): Der beste Wecker aller Zeiten

Laut seinen Machern ist es die "störendste App der Welt": Alarmy ist eine originelle und effektive Weck-App, die ganz einfach funktioniert: Sobald der Alarm ertönt, müssen Sie ein Foto von einem Objekt machen. Hat man sich zuvor für das Waschbecken entschieden, führt der erste Weg ins Badezimmer. Drastische Situationen verlangen nach drastischen Maßnahmen.

:Alarmy (Sleep if U Can): Der beste Wecker aller Zeiten

Die eigene Willenskraft setzt man selbst fest

Aber all diese Apps sind nur dann nützlich, wenn man genug von sich selbst gibt. Die Anwendungen machen das Lernen leichter, aber es gibt keine App für die Motivation. Das ist der einzige Weg, um Prüfungen und Arbeit erfolgreich zu machen.

Wenn die Schüler und Studenten diese Programme richtig anwenden, werden sie auf jeden Fall eine Menge Tipps für ihre Noten bekommen. Natürlich ist es nicht ratsam, den Kopf in den Sand zu stecken und zu lernen; stattdessen wird durch eine angemessene Entspannung das Lernpotenzial besser stimuliert. Ich empfehle StreamFab All-In-One, mit dem die Schüler und Studenten Videos von gängigen Streaming-Sites herunterladen können. Wenn sie sich entspannen wollen, können sie sich einen heruntergeladenen Film ansehen, um abzuschalten.