Disney+ ist da! Der Streaming-Dienst bietet Ihnen Zugang zu einer Vielzahl von Serien aus verschiedenen Franchises wie Disney, Marvel und Star Wars. Hier sind unsere Top-Tipps: die Serien, die Sie unbedingt sehen müssen, wenn Sie ein Abonnement haben.

1. The Mandalorian

The Mandalorian ist das überraschendste, aber auch das spannendste Projekt der Star Wars-Franchise der letzten Jahre. In der ersten Staffel, die aus insgesamt acht Episoden besteht, begibt man sich auf eine Mission durch den Outer Rim. Ein ungewöhnlicher Ort wie aus einem Westernfilm mit einem stoischen Kopfgeldjäger. Als Hauptdarsteller ist Pedro Pascal Teil einer brillanten Besetzung, zu der Stars wie Gina Carano, Carl Weathers, Taika Waititi und Giancarlo Esposito gehören.

Auch hinter der Kamera sind beeindruckende Namen zu finden. Darunter natürlich Jon Favreau als Produzent, aber auch Deborah Chow (zukünftige Showrunnerin der Kenobi-Serie), Dave Filoni...

2. Star Wars: The Clone Wars Staffel 7

Die coole Zeichentrickserie The Clone Wars hatte nie ein Finale. Die fünfte Staffel endete, als Ahsoka, Anakins Padawan, den Jedi-Orden verließ. Es gab einige "fehlende Episoden", die aber keinen zufriedenstellenden Abschluss boten. Endlich ist die 7. Staffel da, mit dem Ziel, die Geschichten, die die Serie in die Spitze katapultiert haben, abzuschließen.

Das Schöne an The Clone Wars ist, dass wir die beiden großen Protagonisten der Vorgängerfilme (besser) kennenlernen konnten. Die Serie verleiht Anakin Skywalker (Matt Lanter) und Obi-Wan Kenobi (James Arnold Taylor) mehr Komplexität. Hinzu kommt die rebellische Ahsoka Tano, Anakins Lehrling, die nach und nach ihren Glauben an die Jedi verliert.

3. Die Simpsons

Müssen wir die berühmteste Familie im Fernsehen überhaupt vorstellen? Egal, ob Sie ein Fan der alten Staffeln sind oder die Episoden der neuen Ära verschlingen, stundenlange Unterhaltung mit Homer, Bart, Marge und den übrigen Bewohnern Springfields ist garantiert. Neben der Hauptbesetzung glänzen die Simpsons mit einer umfangreichen Liste von Gaststars. Patrick Stewart, Mark Hamill, Glenn Close, Michelle Pfeiffer und viele andere machten das Leben von Homer und Co. noch interessanter.

4. The World According to Jeff Goldblum

The World According to Jeff Goldblum ist eine Dokumentarserie, in der der charismatische Schauspieler alltägliche, aber interessante Themen wie Eiscreme, Tattoos und sogar Videospiele erkundet. Auf der einen Seite haben wir das professionelle, ausgefeilte Format einer National Geographic-Produktion, auf der anderen Seite stellt sich "Mr. Wizard" seltsamen Herausforderungen, wie z. B. der Kreation seiner eigenen Eiskrem-Marke.

Wie der Titel schon sagt, ist Goldblum Teil der Dokumentarserie. Er umarmt seine Exzentrik in einer Art Selbstparodie, die so weit geht, dass banale Dinge wie der Flug einer Fliege bei ihm Begeisterung auslösen.

5. Forky hat eine Frage

Forky, die witzige Gabel, die ihr Debüt in Toy Story 4 gab, greift große Themen auf, mit denen die Menschheit konfrontiert ist, indem sie einfache, aber interessante Fragen stellt, wie "Was ist Zeit?", "Was ist Kunst?" und... "Was ist Käse?". Tony Hale spielt erneut die Rolle des Forky. Außerdem kehren Rex (Wallace Shawn), Specki (John Ratzenberger) und Trixie (Kristen Schaal) in die Reihe der Spielzeuge zurück.

6. The Imagineering Story

The Imagineering Story ist eine Dokumentarserie, die die Leistungen der Imagineers, der Gruppe von Ingenieuren, Architekten, Drehbuchautoren und Programmierern hinter den Disney-Themenparks, beleuchtet. Wir hören Geschichten und Anekdoten über die Entstehung von Disneyland und einigen wichtigen Attraktionen wie dem Haunted Mansion, Pirates of the Caribbean und Space Mountain.

Angela Bassett, eine Schauspielerin, die für ihre fantastische Darstellung von Tina Turner bekannt ist, übernimmt die Rolle der Sprecherin der Serie. Jede Episode enthält Interviews mit verschiedenen aktuellen und ehemaligen Mitgliedern der Imagineering-Abteilung.

7. DuckTales

Hier sind zwei Empfehlungen für den Preis von einer: Bei Disney+ finden Sie sowohl die DuckTales-Serie aus den 1980er Jahren als auch das coole moderne Reboot mit David Tennant als Stimme von Scrooge McDuck. Egal, für welches Format Sie sich entscheiden, es erwarten Sie Dutzende von Abenteuern mit der reichsten Ente der Welt und ihren schelmischen Neffen. In der Originalserie gab der Komiker Alan Young noch Dagobert Duck die Stimme und erweckte diese Figur fast 30 Jahre lang zum Leben.

In der neuen Version ist der britische Schauspieler David Tennant, der vor allem durch seine Rollen als Dr. Who und den gequälten Alec Hardy in Broadchurch bekannt ist, die perfekte Wahl für seinen Nachfolger.

8. Willkommen in Gravity Falls

Willkommen in Gravity Falls ist eine Kultserie für alle Altersgruppen. Neben den paranormalen Geheimnissen und Monstern, die sich in der Stadt Gravity Falls verstecken, entdecken wir Geschichten über den Übergang von der Adoleszenz zum Erwachsensein. Ältere Zuschauer werden sich an den komplexen Hintergründen, die von Folge zu Folge mehr enthüllt werden, sowie an den perfekt konstruierten Charakteren erfreuen.

Die Schauspieler Jason Ritter und Kristen Schaal spielen Dipper und Mabel Pines, Zwillinge, die die Geheimnisse von Gravity Falls erforschen. Alex Hirsch gewann den Bafta für seine Darstellung von Gruncle Stan, dem Großonkel der Zwillinge.

9. X-Men

Die neunziger Jahre waren ein Jahrzehnt voller großartiger Zeichentrickserien mit den Marvel-Helden. Aber wenn wir uns für eine entscheiden müssten, wäre es definitiv X-Men. Sie hat nicht nur großartige Charaktere (die Serie hat wohl die beste Darstellung von Jubilee) und komplexe Geschichten, sondern leistet auch großartige Arbeit bei der Adaption wichtiger Handlungsstränge aus den Comics in nur wenigen Episoden.

Zu den Charakteren der Serie gehören Professor X, Wolverine, Cyclops, Jean Gray, Rogue, Gambit, Storm, Beast und die bereits erwähnte Jubilee. Als Feind stiehlt die Bruderschaft den Mutanten die Show: mit Magneto, Mystique, Avalanche, Pyro und Blob.

10. Gargoyles – Auf den Schwingen der Gerechtigkeit

Disneys große Kultserie ist zurück. Als Fan kannst du sie wieder erleben. Wenn du sie noch nicht gesehen hast, kannst du ihre coolen und düsteren Geschichten entdecken. Gargoyles aus der Vergangenheit erwachen im modernen New York, wo sie sich sowohl technischen als auch übernatürlichen Bedrohungen stellen müssen. Neben den Gargoyles, deren Anführer Goliath die Hauptfigur ist, gibt es in der Serie eine Vielzahl von Schurken. Einer der zentralen Schurken ist Xanatos, dessen Pläne viele Variablen und Konsequenzen vorhersehen lassen.

Dies hat dazu geführt, dass er im Fernsehen seinen eigenen Ausdruck hat: "Xanatos Gambit", ein Begriff für böse Pläne, die sehr komplex und ausgeklügelt sind.

Jetzt haben wir die 10 Disney-Videos vorgestellt, die man gesehen haben muss. Wenn Sie sie nicht nur online, sondern auch offline ansehen möchten, empfehlen wir Ihnen den StreamFab Disney Plus Downloader, mit dem Sie ganz einfach Disney-Videos herunterladen können.