Bildbearbeitungssoftware:

Sie können entweder mit Ihrem Smartphone, einer Kompaktkamera oder einer DSLR fotografieren. Die Bearbeitung Ihrer Fotos ist ein Muss, damit sie noch professioneller aussehen. Sie können sogar die Funktionen der Foto-App Ihres Telefons nutzen. Müssen Sie Filter anwenden und den Kontrast anpassen? Oder Fotos zuschneiden? Dann werden Sie wahrscheinlich eine spezielle Fotobearbeitungssoftware auf Ihrem Computer oder Laptop verwenden wollen.

Adobe Lightroom und Adobe Photoshop sind zwei der beliebtesten Optionen für die Bildbearbeitung. Es ist unwahrscheinlich, dass Privatanwender ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen oder eine Software kaufen, die mehrere hundert Dollar kostet. Besser ist es, eine günstige Alternative zu wählen, die ähnliche Funktionen und Werkzeuge bietet. Mit diesen Anwendungen können Sie Ihre Bilder mit nur wenigen Klicks korrigieren.

GIMP: Kostenlose Empfehlung der Redaktion

Bildbearbeitungssoftware:GIMP: Kostenlose Empfehlung der Redaktion

  • Vorteile: Alternative zu Photoshop für Profis
  • Nachteile: Nicht die benutzerfreundlichste Option
  • Preise: Keine Kosten

Die Software GIMP (GNU Image Manipulation Program) ist ein bekanntes und weit verbreitetes Programm. Seine Ursprünge lassen sich bis ins Jahr 1995 zurückverfolgen, als es als Open-Source-Alternative zu Photoshop entwickelt wurde. Inzwischen ist es sowohl für Windows und Mac-OS als auch für Linux verfügbar. GIMP ist unsere Empfehlung für freie Software, auch wenn es im Vergleich zu anderen Programmen etwas veraltet wirkt.

Die Benutzeroberfläche von GIMP ist an Photoshop angelehnt. Wer mit der Adobe-Software vertraut ist oder plant, sie in Zukunft zu nutzen, wird sich damit leichter tun. GIMP bildet nicht alle Funktionen von Photoshop ab. Einige Werkzeuge sind vielleicht weniger nützlich als andere. Aber wir wollen uns ja nicht über die kostenlose Software beschweren.

Corel Paintshop Professional 2022 Ultimate Empfehlung der Redaktion (kostenpflichtig)

Bildbearbeitungssoftware:Corel Paintshop Professional 2022 Ultimate Empfehlung der Redaktion (kostenpflichtig)

  • Vorteile: Viele zusätzliche Werkzeuge und große Funkitionsumfabg.
  • Nachteile: Sie benötigen eine intensive Einarbeitung
  • Preis: 53.999 Euro, Begrenztes Angebot, sonst 89.99 Euro

Corel, Hersteller von Fotobearbeitungssoftware, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kreative Bildbearbeitung mit KI-gestützten Werkzeugen zu vereinfachen. Im Test zeigte sich, dass die intelligente Erkennung von Gesichtern für die Anwendung von Bokeh-Weichzeichnung auf Porträts ebenso gut funktioniert wie das Ersetzen eines Hintergrunds. KT-Methoden werden auch zum intelligenten Skalieren von Fotos und zur Rauschunterdrückung eingesetzt. Insgesamt macht Paintshop Pro 2022 einen aufgeräumten Eindruck. Wer mit Paintshop Pro 2022 vertraut ist, wird es sofort nutzen können.

Sie finden sowohl grundlegende Funktionen als auch intelligente Werkzeuge. Mit dem Werkzeug "Bilddefekt entfernen" können Sie Fotos wiederherstellen oder reparieren. Das Werkzeug "Verblasste Farben korrigieren" stellt Farbe und Kontrast von verblassten Fotos wieder her. Um ein HDR-Bild zu erstellen, kombinieren Sie mehrere Aufnahmen desselben Motivs, die unterschiedlich belichtet sind, zu einem Bild. Sie können auch 360-Grad-Fotos bearbeiten. Fachleute: Ebenen und Masken werden für Fotobearbeitung, Komposition und Grafikdesign verwendet.

Paint.NET ist ideal für Anfänger

Bildbearbeitungssoftware:Paint.NET ist ideal für Anfänger

  • Vorteile: Es unterstützt Ebenen, Filter und Kurven
  • Nachteile: Photoshop hat nicht so viele Werkzeuge.
  • Preise: Keine Kosten

Obwohl der Name an den Grafik-Editor von MS Paint erinnert, ist Paint.NET viel leistungsfähiger als dieser. Paint.NET unterstützt Ebenen und großartige Effekte sowie eine breite Palette von Werkzeugen. Die Benutzerfreundlichkeit von Paint.NET ist offensichtlich, denn das Programm läuft schnell und ist leichtgewichtig. Es ist ideal für die schnelle Bearbeitung von Fotos. Sie werden die Anzahl der Funktionen reduzieren müssen. Für die gelegentliche Fotobearbeitung brauchen Sie vielleicht nicht den vollen Funktionsumfang von Photoshop. Windows 10 und 11 installieren beide eine neue Version von Paint, mit der Sie 3D-Objekte erstellen können. Die App kann keine Fotos bearbeiten. Sie können stattdessen die in Windows integrierte Fotos-App verwenden.

Pixlr: Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen direkt im Webbrowser

Bildbearbeitungssoftware:Pixlr: Zugriff auf eine Vielzahl von Funktionen direkt im Webbrowser

  • Vorteile: Funktioniert im Browser und bietet eine breite Palette von Werkzeugen
  • Nachteile: Einige Funktionen gibt es nur in Premium-Versionen.
  • Preise: Premium-Version ab 7,99 Euro pro Monat, kostenlos

Pixlr kann in jedem Webbrowser ausgeführt werden, was einen Vorteil gegenüber anderen Test-Apps darstellt. Sie können auch von jedem Gerät aus auf die Anwendung zugreifen, auch von einem Tablet oder PC. Pixlr E, ein professionelles Fotobearbeitungsprogramm mit einer breiten Palette an Funktionen für Fotografen, ist in zwei Varianten erhältlich. Pixlr X ist einfacher und effizienter in der Anwendung. Sie können nicht die gesamte Leistung eines installierten Fotoeditors lokal über einen Webbrowser abrufen. Pixlr bietet dennoch viele Funktionen. Wir waren von der Funktionsliste der E-Version überrascht, zumal sie so einfach zu bedienen ist. Es gibt auch Desktop-Apps für Windows, Mac und mobile Apps für Android oder iOS. Premium-Versionen sind ab 7,99 Euro pro Monat erhältlich und bieten mehr Vorlagen, Symbole, Werkzeuge und AI-Ausschnitte. Außerdem können Sie Bilder mit bis zu 8196x8196 Pixeln bearbeiten.

Photoscape X

Bildbearbeitungssoftware:Photoscape X

  • Vorteile: Es kann RAW-Dateien konvertieren und bietet eine große Auswahl an Filtern.
  • Nachteile: Ein unübersichtliches Werkzeugmenü
  • Preise: Pro-Version für 39,99 Euro, kostenlos

Photoscape, ein kostenloser und leistungsstarker Fotoeditor, bietet viele nützliche Extras. Sie können damit animierte GIFs erstellen oder Rohbilder in JPGs umwandeln. Photoscape ist bei den Bearbeitungswerkzeugen nicht so leistungsfähig wie GIMP oder andere hochgerüstete Programme. Dennoch können Sie mit den Kernfunktionen Fotos bearbeiten und optimieren. Das standardmäßige kreisförmige Werkzeugmenü ist ein wenig verwirrend. Ihnen gefällt das standardmäßige kreisförmige Werkzeugmenü nicht? Sie können zum traditionellen Raster wechseln. Sie haben Zugang zu allen Bearbeitungs- und Retuschierwerkzeugen, die Sie erwarten würden, sowie zu einer großen Auswahl an Filtern und Effekten.

Fotor

Bildbearbeitungssoftware:Fotor

  • Vorteile: Ein großartiges Tool für schnelle Korrekturen und eine Vielzahl von Filtern
  • Nachteile: Die Plugin-Unterstützung hat einige Nachteile
  • Preise: Pro-Version ab 8,99 Euro pro Monat, kostenlos

Fotor ist kein Bildbearbeitungsprogramm. Die Software bietet eine Vielzahl von Werkzeugen zur Fotobearbeitung, die alle über einen Webbrowser wie Pixlr aufgerufen werden können. Sie können schnell Filter anwenden oder grundlegende Retuschen vornehmen. Fotor bietet auch HDR. Sie können mehrere Bilder mit unterschiedlichen Belichtungen zu einem Bild kombinieren. So erhalten Sie die beste Balance von Farben und Details. Sie können auch die Desktop-Version von Fotor kostenlos herunterladen. Sie können auch die Stapelverarbeitungsfunktion verwenden, um Änderungen an einer großen Anzahl von Bildern gleichzeitig vorzunehmen. Dies ist eine einzigartige Funktion, die in anderen ähnlichen Anwendungen nicht verfügbar ist. Es ist eine kostenpflichtige Version mit erweiterten Funktionen erhältlich.

Krita

Bildbearbeitungssoftware:Krita

  • Vorteile: Es gibt eine große Auswahl an Filtern und Pinseln sowie eine Open-Source-Software.
  • Nachteile: Es gibt nur wenige Tutorials und sehr wenig Unterstützung durch die Community.
  • Preise: Unentgeltlich

Künstler haben die kostenlose App entwickelt. Sie soll alle Werkzeuge enthalten, die (Foto-)Künstler benötigen. Das Hauptaugenmerk liegt auf Illustrationen und Texturen. Krita bietet keine Möglichkeit zur grundlegenden Fotobearbeitung. Der Schwerpunkt von Krita liegt auf der Erstellung von digitalen Kunstwerken und digitaler Malerei. Sie können mit der Software viele Pinsel und eine Pinselstabilisierungsfunktion erstellen. Sie können auch Textur- und Pinselpakete importieren. Windows hat kürzlich Unterstützung für HDR-Monitore hinzugefügt. Krita kann sogar PSD-Dateien öffnen, was es mit Adobe Photoshop kompatibel macht.

Ashampoo Foto-Optimierer 9

Bildbearbeitungssoftware:Ashampoo Foto-Optimierer 9

  • Vorteile: Zahlreiche automatische Funktionen und tolle Filter.
  • Nachteile: Einige manuelle Bearbeitungen sind begrenzt
  • Preise: 39,99 Euro

Der Name des Ashampoo-Programms weist auf sein Einsatzgebiet hin. Nach einer vorherigen Analyse verbessert das Programm Fotos mithilfe von Assistenten und automatischen Funktionen. Fehler, wie fehlende Farben oder Kontrast, werden korrigiert und ausgeglichen. In der Vorschau können Sie sehen, wie Ihr Foto vor der Optimierung aussehen wird. Sie können mehrere Bilder auf einmal bearbeiten. So können Sie zum Beispiel Porträts verschönern, indem Sie rote Augen oder Hautunreinheiten entfernen und Ihre Zähne aufhellen. Die Bilder können auch beschnitten und gedreht werden. Zusätzlich zu den normalen Funktionen, die ein Bildbearbeitungsprogramm bietet, können Sie auch verschiedene Filter und Effekte auf Ihre Fotos anwenden. Sie können ein Foto in ein Ölgemälde oder eine Skizze verwandeln.

Adobe Photoshop Elements

Bildbearbeitungssoftware:Adobe Photoshop Elements

  • Vorteile: Leistungsstarke Werkzeuge und geführter Bearbeitungsmodus.
  • Nachteile: Mehr Training ist erforderlich
  • Preis: 99 Euro

Auch wenn viele der kostenlosen Fotobearbeitungsprogramme leistungsstark sind, braucht man manchmal mehr. Photoshop Elements soll Ihnen dabei helfen. Photoshop Elements ist der kleine Bruder von Photoshop und bietet die besten Funktionen zu einem Bruchteil des Preises. Elements kann als Einzelversion erworben werden, nicht als Abonnement. Elements bietet leistungsstarke Werkzeuge wie die inhaltsbasierte Objektlöschung. Sie können unerwünschte Objekte und Personen aus Ihren Fotos entfernen. Im Gegensatz zu anderen Testfeld-Programmen können Sie Bilder zuschneiden oder ihre Größe nach Ihren Vorgaben ändern.

Cyberlink Photo Director 365

Bildbearbeitungssoftware:Cyberlink Photo Director 365

  • Vorteile: Es gibt viele leistungsstarke Werkzeuge und Ergebnisse
  • Nachteile: Einige Funktionen stehen nur Abonnenten zur Verfügung
  • Preise ab 3,33 Euro pro Monat

Der ursprüngliche Photo Director war eine Kopie und Einfügung von Adobe Lightroom. Jetzt gibt es mehr Bearbeitungswerkzeuge. Zum Beispiel unterstützt das Programm KI-Funktionen. Damit lassen sich Hintergrundbilder austauschen und sogar andere Personen entfernen. Sogar animierte GIFs lassen sich damit erstellen. Außerdem bietet es viele nützliche Retuschierwerkzeuge sowie praktische Zusatzfunktionen wie die inhaltsabhängige Objektlöschung. Damit lassen sich unliebsame Holzpfosten und andere Objekte entfernen, die Ihre Aufnahme ruinieren könnten. Es unterstützt Ebenenmasken und Ebenengruppierungen, Einstellungsebenen und nicht-destruktive Bearbeitung. Inhaltsbasiertes Klonen, Verschieben und andere Werkzeuge werden ebenfalls unterstützt. Cyberlink folgt dem Beispiel von Adobe und bietet Photo Director 365 jetzt als Monatsabonnement an.

Affinity Photo

Bildbearbeitungssoftware:Affinity Photo

  • Vorteile: Sowohl Rasterbilder als auch Vektorbilder werden unterstützt.
  • Nachteile: Die Benutzeroberfläche kann schwierig sein, und es gibt keinen Foto-Manager
  • Preis: 49,99 Euro

Affinity Photo bietet professionelle Funktionen zu einem vernünftigen Preis. Jeder, der schon einmal mit Photoshop gearbeitet hat, wird die Benutzeroberfläche wiedererkennen. Affinity Photo hat seine Tücken. Das sind die verschiedenen Betriebsmodi, zwischen denen Sie umschalten können, um Zugang zu den entsprechenden Werkzeugen zu erhalten. Affinity Photo hat viele Funktionen und ist nicht die beste App für Anfänger. Sie erhalten jedoch leistungsstarke Bearbeitungswerkzeuge für einen relativ geringen Preis.

Wenn Sie noch weiter gehen und Ihre Bilder optimieren möchten, empfehlen wir DVDFab Photo Enhancer AI. DVDFab Photo Enhancer AI ist das beste ultimative Tool zum Bild verbessern, das Ihre Fotos verschönert.

  Kostenlos Downloaden
  100% Sicher & Sauber
Jetzt Kaufen
  30-Tage Geld-Zurück-Garantie