Moon Knight:

Am 30. März startet Disney Plus Moon Knight, eine brandneue Marvel-Serie. Oscar Isaac spielt darin den Bösewicht Moon Knight. Er tauchte erstmals 1975 in den Comics auf.

Diese Serie wird wahrscheinlich einige Dinge anders machen als die bisherigen Marvel-Serien. Der Grund dafür ist, dass Moon Knight im MCU noch nicht etabliert ist. Die düsteren Themen und die höhere Gewalt sind auch Teil des Reizes der Serie.

In diesem Artikel finden Sie alle Informationen zur Serie, wie z.B. Besetzung und Trailer, Handlungsverlauf und Erscheinungsdatum. Auch die Frage, ob Moon Knight eine weitere Staffel bekommen könnte, wird geklärt.

Moon Knight Nachrichten

  • Die letzte Folge von "Moon Knight", die am Mittwoch auf Disney Plus ausgestrahlt wurde, ist gelaufen. Wer alle Episoden gespeichert hat, um sie auf einen Schlag nachholen zu können, kann sich jetzt freuen. Du kannst dich auf die letzte Folge von Moon Knight freuen.
  • In der ersten Folge von Moon Knight war ein faszinierendes Detail versteckt: An der Wand des Ägyptischen Museums, in dem Steven Grant arbeitet, ist ein QR-Code eingerahmt. Jeder, der den Code einscannt, erhält ein Comicbuch. Es handelt sich um "Werewolf by Night #32", in dem Moon Knight zum ersten Mal auftaucht. Die zweite Folge enthält außerdem einen geheimen Code, mit dem man zur dritten Ausgabe gelangt. Du kannst den Comic auch online bei Marvel finden.
  • Moon Knight wurde offiziell von Disney Plus am 30. März gestartet. Die Pilotfolge "Das Goldfischproblem" führt uns in das Chaos der Welt der Hauptfigur und wurde sowohl von Kritikern als auch von Fans gut aufgenommen. Dieser Serienauftakt hat ein hohes Tempo und verspricht viele weitere Episoden.
  • Bis zur Premiere von "Moon Knight", die auf Disney Plus verfügbar sein wird, sind es nur noch wenige Tage. Nun sind die ersten Reaktionen auf Marvels Serie eingetroffen und sie sind sehr euphorisch. Moon Knight hat vor allem nach der Berlin-Premiere viel Lob erhalten. Oscar Isaac, der Hauptdarsteller von Moon Knight, wurde für seine Leistungen gelobt.
  • In einem Trailer zu Moon Knight sehen wir zum ersten Mal, wie Oscar Isaac zwei Charaktere darstellt, die miteinander interagieren. Sein Einsatz von unterschiedlichen Akzenten und Körpersprache lässt es verwirrend erscheinen, fügt sich aber nahtlos in die Szene ein.
  • Marvel hat auf Twitter ein brandneues Poster zu Moon Knight veröffentlicht. Dieses Poster zeigt keinen neuen Charakter, zumindest nicht in seiner Gesamtheit. Wir sehen stattdessen "Mr. Knight", ein Alter-Ego von Moon Knight.
  • Er ist ein Polizeiberater und hat später in den Comics seine eigene Detektivagentur. Er ist im Allgemeinen rücksichtsvoller und weniger gewalttätig als die anderen Moon Knight-Figuren. Er ist hauptsächlich in Weiß gekleidet und tritt eher als Held denn als Antiheld auf.

Wer sind die Moon Knights?

Moon Knight von Marvel Comics ist ein Antiheld oder Superheld. Marc Spector ist der ehemalige Söldner. Er erhält seine Macht, indem er mit einem ägyptischen Gott namens Khonshu spricht, der ihm die Macht und den Mond verleiht.

Diese Macht ist nicht ohne Preis. Außerdem leidet er an einer dissoziativen Störung, die mehrere Persönlichkeiten betrifft. Eine dieser Personen ist Steven Grant (dem wir in der Serie zum ersten Mal begegnen), der unter dieser Störung leidet. Er kann oft vergessen, was er getan hat, oder neigt zu heftigen Übertreibungen.

Moon Knight ist zwar nicht der mächtigste Held aller Zeiten, aber dennoch gefährlich. Seine Unberechenbarkeit und sein umfangreiches Wissen über verschiedene Kampfstile machen ihn zu einem gefürchteten Gegner.

Welche Kräfte besitzt der Moon Knight?

Moon Knight ist nicht nur ein geschickter Kämpfer, sondern verfügt auch über magische Kräfte. Moon Knight ist immun gegen die meisten telepathischen Angriffe (wie die der X-Men) und kann in die Zukunft sehen. Außerdem verfügt er über unglaubliche Kräfte wie Schmerzresistenz, Audauer und erstaunliche Kräfte in bestimmten Mondphasen.

Die Comics zeigen, dass die Fähigkeiten von Moon Knight eng mit Knonshu verbunden sind. So kann seine Kraft davon beeinflusst werden, ob der Mondgott ihm freundlich gesinnt ist. Marcs Akzeptanz und sein Verständnis für seinen Zustand haben einen Einfluss darauf.

Er benutzt in der Regel spezielle Waffen wie eine Mondsichel und zusätzliche Wurfmesser für den Nahkampf. Er verfügt auch über Gift, Bomben und andere Werkzeuge, weshalb er oft mit Batman verglichen wird.

Moon Knight hat auch einen Anzug, der ihn schützt und seine Fähigkeiten aktiviert. Dieser Anzug ist aus Kevlar gefertigt. In den Comics sieht er in seiner Beschaffenheit eher magisch aus. Der Anzug umhüllt Moon Knight wie eine zweite Haut.

Holen Sie sich Disney+ noch heute!

Disney+, ein Streaming-Dienst für Familien, bietet Filme und Serien von Top-Marken wie Star Wars, Marvel und Pixar. Außerdem gibt es viele Klassiker und Blockbuster aus den Walt Disney Studios. Disney+ bietet außerdem exklusive Produktionen des Disney Channel sowie Serien, Filme und Shows des Disney Channel. Für 89,99 Euro pro Jahr können Kunden die Inhalte auf bis zu vier Geräten gleichzeitig streamen.

Worum geht es in der Moon Knight Serie?

Moon Knight wird sich in erster Linie um die Anfänge von Marc Specter drehen. Die Trailer zeigen Steven Grant (oder Marc Specter), der noch immer ein unbefriedigendes Leben führt und allmählich merkt, dass etwas nicht stimmt. Er stellt die Realität seiner Existenz in Frage und zweifelt an seiner eigenen geistigen Gesundheit aufgrund seiner extremen Schlafstörung und seiner Kräfte.

Außerdem ist Dr. Arthur Harrow als der ursprüngliche Antagonist zu sehen. Ethan Hawke spielt diesen Antagonisten, der in den Comics eigentlich eine Nebenfigur ist. Seine Rolle wird wahrscheinlich die eines Mentors und dann die eines Antagonisten sein.

Harrow wird wahrscheinlich die Handlungsstränge anderer Comicfiguren kombinieren, um einen ernsthaften Antagonisten zu schaffen. Moon Knight könnte es mit einer größeren Bedrohung zu tun bekommen als mit seinem Hauptwidersacher Bushman oder dem Midnight Man.

Hauptdarsteller in Moon Knight:

Oscar Isaac spielt die Rolle des Moon Knight. Isaac überzeugte bereits als Poe Dameron, dem charismatischen Anführer in Star Wars. Wie bereits erwähnt, wird Arthur Harrow von Ethan Hawke gespielt.

Außerdem werden wir May Calamawy, Schauspielerin, als Layla sehen. Sie spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte von Marc Specter. Gaspard Ulliel wurde für die Rolle des Anton Mogart und des Midnight Man bestätigt. Leider verunglückte ersterer kurz vor dem Kinostart tödlich.

Lucy Thackeray, eine Schauspielerin, spielt Donna. F. Murray Abraham spricht Khonshu, den Namen des Mondgottes in der englischen Übersetzung. Antonia Salib stellt Taweret dar, die Göttin in dieser Serie.

Wann soll der Mondritter erscheinen?

Disney Plus wird die erste Staffel von Moon Knight am 30. März ausstrahlen. Wie bei allen Marvel-Serien wird Disney wahrscheinlich eine Folge pro Woche ausstrahlen.

Wird Moon Knight eine weitere Staffel bekommen?

Moon Knight ist eine unabhängige Miniserie. Es gibt keine Pläne für eine zweite Staffel. Oscar Isaac erklärte, dass es keinen Druck auf die Darsteller gab, weitere Episoden zu produzieren.

Wir vermuten, dass dies nicht das letzte Mal sein wird, dass Moon Knight auftaucht. Nach dem Ende der Serie könnte Disney die Figur zu einem festen Bestandteil des MCU machen.

Wenn Sie sich Moon Knight nicht nur online ansehen, sondern das Video auch herunterladen möchten, um es offline zu sehen, empfehlen wir Ihnen StreamFab Disney Plus Downloader. Downloaden Sie Filme und TV-Serien vom Disney+ Streaming Service in 720p Qualität und mit Atmos/EAC3 5.1 Audio.