Nachdem Netflix-Nutzer jahrelang um Downloads betteln mussten, können iOS- und Android-Nutzer nun einige Filme und Serien eine ganze Weile lang offline ansehen. Auch wenn die Auswahl an Offline-Inhalten klein ist, ist es möglich, auf Ihre Lieblingsserien online zuzugreifen, ohne eine Internetverbindung zu haben.

Um Filme oder Serien offline auf dem Mac ansehen zu können, muss man schon etwas tiefer in die Trickkiste greifen. Es ist jedoch möglich.

Netflix:

Netflix-Videos auf iOS-Geräte übertragen: Netflix herunterladen

Um Netflix-Serien und -Filme mit einem iPhone oder iPad offline ansehen zu können, muss die App-Software aktuell sein. Schauen Sie im App Store nach, ob es Updates gibt.

Sie können alle Netflix-Serien und -Filme, die für die Offline-Ansicht verfügbar sind, über die Menüleiste Ihrer Netflix-App unter der Kategorie "Zum Herunterladen verfügbar" aufrufen. Wenn Sie eine Serie oder einen Film gefunden haben, der Sie interessiert, klicken Sie auf das Symbol, um ihn zu speichern. Die Filmbeschreibungen sind mit dem entsprechenden Download-Symbol versehen.

Sie können auf die Registerkarte "Meine Downloads" zugreifen, wo Sie alle Ihre heruntergeladenen Fernsehsendungen und Filme sehen und sogar löschen können.

Sie können zwischen Standard (benötigt weniger Speicherplatz) und Höher (benötigt mehr Speicherplatz) wählen. Diese Optionen stehen in den Einstellungen der App zur Verfügung, um heruntergeladene Filme oder Serien abzuspielen.

Netflix hat einige Beschränkungen für das Herunterladen: Ein Nutzer kann nicht mehr als 100 Episoden oder Filme in seiner Bibliothek haben. Beim nächsten Downloadversuch wird eine Fehlermeldung angezeigt. Unterschiedliche Lizenzbedingungen begrenzen die Anzahl der Downloads derselben Episode oder desselben Films innerhalb eines Jahres. Nach zwölf Monaten wird diese Begrenzung aufgehoben.

Netflix ist ähnlich wie iTunes und hat ebenfalls Beschränkungen für die Länge eines Offline-Films. Die meisten Offline-Inhalte laufen nach 48 Stunden ab. Wenn der Nutzer den Film jedoch noch nicht gestartet hat, können die Verfallszeiten variieren. In jedem Fall wird der Nutzer benachrichtigt, wenn die Serie oder der Film innerhalb von sieben Tagen abläuft.

Netflix:Netflix-Videos auf iOS-Geräte übertragen: Netflix herunterladen

Wie kann ich Netflix-Inhalte auf meinen Mac herunterladen?

Leider gibt es keine Download-Funktion für den Mac. Es ist noch nicht möglich, eine native Netflix-App auf den Mac herunterzuladen. Vielleicht bietet Netflix diese Funktion in Zukunft auch für Mac-Benutzer an. Bis dahin können Sie Netflix-Inhalte weiterhin über andere Methoden herunterladen.

Netflix auf dem Mac mit Screen Recording aufzeichnen

Screen Recording ist in diesem Fall das Schlüsselwort. Diese Methode ist jedoch von Netflix nicht erlaubt. Außerdem verstößt sie gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens. Sie müssen diese Methode auf eigenes Risiko anwenden.

Für die Bildschirmaufnahme ist ein zusätzliches Aufnahmeprogramm erforderlich, das den gesamten Bildschirm Ihres Macs aufnimmt und separat speichert. Das bedeutet, dass der Benutzer den gesamten Film/die gesamte Episode auf seinem Mac ansehen und dann den Bildschirm aufzeichnen muss, um ihn offline ansehen zu können. Auch wenn dies umständlich erscheint, ist dies die beste Methode, die es gibt.

Es ist wichtig zu beachten, dass heruntergeladene Videos nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind. Sie sollten nicht weitergegeben werden!

Snagit und ScreenFlow sind nur einige der vielen verfügbaren Aufnahmeprogramme. Für dieses Tutorial wird der Apowersoft Mac Screen Recorder verwendet. Das Programm kann kostenlos heruntergeladen werden, allerdings beträgt die Aufnahmedauer bei dieser kostenlosen Version nur 3 Minuten. Die Vollversion kostet etwa 30 Euro und ermöglicht es Ihnen, den gesamten Bildschirm so oft wie gewünscht aufzunehmen. Monosnap ist eine großartige kostenlose Alternative. Nachdem Sie Apowersoft heruntergeladen haben, öffnen Sie dessen Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass der Audioeingang aktiviert ist. Standardmäßig wird das Mikrofon des Macs für die Aufnahme verwendet. Wechseln Sie dann zur Registerkarte Optionen. Wählen Sie die Einstellungen aus, die Sie aufnehmen möchten. Sie können z. B. die Symbolleiste und den Cursor während der Aufnahme ausblenden.

Möglicherweise werden Sie im nächsten Schritt aufgefordert, einen anderen Browser als Safari zu installieren (z. B. Google Chrome). Sie können Netflix-Inhalte aufgrund des Quicktime-Players nicht mit Safari aufnehmen. Wenn Sie versuchen, aufzunehmen, zeigt der Safari-Browser laute Fehlermeldungen an. Richten Sie einen Bereich ein, in dem Sie die Aufnahme vor der Aufnahme speichern möchten. Stellen Sie außerdem sicher, dass keine anderen Monitore an Ihren Mac angeschlossen sind.

Suchen Sie dann nach dem Netflix-Video, das Sie interessiert, und klicken Sie in Apowersoft auf die Schaltfläche Aufnehmen. Je nachdem, welche Anwendung Sie verwenden, können Sie zwischen Bereichsaufnahme und Vollbildaufnahme wählen.

Nachdem die Aufnahme beendet ist, schließen Sie den Browser, um die Aufnahme zu stoppen. Wenn die Aufnahme beendet ist, wird Ihnen eine MOV-Datei angezeigt. Je nachdem, wie lang das Video ist, kann dies einige Zeit dauern. Mit Apowersoft können Sie Dateinamen, Größe, Länge, Erstellungsdatum und vieles mehr anpassen.

Hinweis: Die Bildschirmaufnahme mit dem in macOS integrierten Tool (erreichbar mit der Tastenkombination cmd+Shift+5) funktioniert zwar theoretisch auch, aber ohne zusätzliche Software können Sie den Ton nur über die integrierten Mikrofone Ihres Mac aufnehmen. Entsprechend muss man bei der Wiedergabe den Ton laut laufen lassen und eventuelle Nebengeräusche werden mit aufgenommen.

Netflix für Android auf dem Mac

Es gibt eine alternative, weniger umstrittene Möglichkeit, Netflix-Sendungen auf den Mac zu bekommen. Mit einem Emulator können Benutzer eine Android-Umgebung auf ihrem Mac simulieren. Bluestacks ist das am weitesten verbreitete Tool. Sie können es ganz einfach über den unten stehenden Link herunterladen und dann ganz normal installieren.

Sobald Sie das Programm geöffnet haben, werden Sie von einer Oberfläche begrüßt, die an ein Android-Tablet erinnert. Melden Sie sich im Google Play Store an. Sobald Sie sich eingeloggt haben, ist die Netflix-App auf Bluestack verfügbar. Es handelt sich um die gleiche mobile App wie auf Ihrem Mac, sodass Sie Filme und andere Serien problemlos herunterladen können. Öffnen Sie Bluestacks erneut, um Ihre heruntergeladenen Inhalte abzuspielen. Ihre heruntergeladenen Inhalte finden Sie unter der Registerkarte Downloads.

Bluestacks unterstützt noch nicht Apple Silicon und kann nur auf Intel-Macs ausgeführt werden. Bluestacks kann in bestimmten Fällen nicht zulassen, dass Netflix geöffnet wird. Diese Methode funktioniert je nach macOS-Version möglicherweise nicht. Sie können Netflix über Bluestacks auf einem Mac testen, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Wenn Ihnen die obige Methode noch zu kompliziert erscheint, empfehlen wir Ihnen die einfachste Methode. Das ist die Verwendung von StreamFab Netflix Downloader für schnelle und einfache Offline-Downloads auf Ihrem Mac-Gerät. Downloaden Sie mit dieser Software all Ihre Netflix Filme und TV-Serien in Full HD 1080p Qualität und Atmos/EAC3 5.1-Audio, und genießen Sie Ihre Videos offline.