Inhaltsverzeichnis

CutOut 6 Kostenlose Vollversion

Schneiden Sie mit dem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm CutOut 6 Bildelemente aus Fotos aus. Auch Anfänger können wie Profis mit Photoshop Objekte aus ihren Bildern ausschneiden und dank der Ebenentechnik in ein anderes Foto einfügen. Darüber hinaus können Sie professionelle Verläufe (diagonal, horizontal oder radial) verwenden, den Hintergrund mit einer Unschärfe bearbeiten oder die Belichtung und Farbtemperatur verändern, um Objekte wirkungsvoll in Szene zu setzen. Je nach Bildkomposition verwenden Sie Chromakey (Bluescreen- oder Greenscreen-Technik) oder Kantenmattierungen innen/außen. Selbst empfindliche Elemente wie Haare oder Blätter werden sauber beschnitten oder im Bild verstreute Objekte rückstandsfrei entfernt. Eine dritte Mattierungsmethode, die Objektmethode, eignet sich für monochrome oder einfache Hintergründe zum Freistellen. Auf diese Weise werden Elemente mit wenigen Klicks schnell maskiert. Die Software CutOut 6, die Sie als kostenlose Vollversion herunterladen können, lässt sich natürlich auch zur Bearbeitung Ihrer Fotos einsetzen. So können Sie beispielsweise Farbton, Tönung, Schärfe oder Belichtung optimieren, die Schärfe von Aufnahmen verändern (Linsenunschärfe), Text hinzufügen, malen, Bereiche mit einem Pinsel verzerren oder gestrandete Elemente in einem Foto nahtlos löschen. Außerdem finden Sie eine große Auswahl an Sofortfiltern für den perfekten Look. Um die kostenlose Vollversion von CutOut 6 nutzen zu können, müssen Sie sich beim Entwickler registrieren.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:CutOut 6 Kostenlose Vollversion
 
Informationen zu CutOut 6 Kostenlose Vollversion

CutOut 6 ist ein Bildbearbeitungsprogramm für Windows, mit dem Sie Objekte im Bluescreen-Verfahren ausschneiden können, zum Beispiel um zwei Fotos zu kombinieren, die Königsdisziplin der Fotoretusche. Mit der professionellen Software, die exklusiv als kostenloser Download erhältlich ist, können auch Anfänger Gebäude, Personen oder andere Objekte aus einem Foto ausschneiden. Die Fotobearbeitung CutOut arbeitet beim Ausschneiden so präzise, dass selbst Haare, Gras, Bäume oder Blätter perfekt ausgeschnitten werden. So entsteht der Eindruck, dass Sie tatsächlich am Strand der Seychellen waren oder dass ein Tiger auf Ihrer Terrasse lümmelt. Im Grunde benötigen Sie zwei Quellbilder und CutOut. Das Programm stellt Ihnen drei Methoden zur Verfügung: die Markierung mit der Chromakey-Methode (Greenscreen oder Bluescreen), die Inside/Outside-Rand-Methode oder die Objekt-Methode, d.h. Bildelemente vor einem einfarbigen Hintergrund. Bei der dritten Variante belichtet die Bildbearbeitung automatisch Elemente und Sie übernehmen nur noch die Feinabstimmung. Die kostenlose Fotosoftware bietet darüber hinaus eine Reihe von Bildoptimierungs- und Bildbearbeitungsfunktionen wie Beschneiden, Skalieren, Autofilter für Kontrast und Weißabgleich, flexible Auswahlwerkzeuge und eine Objektivunschärfe. Wer kein passendes Hintergrundbild zur Hand hat, kann zum Beispiel den Originalhintergrund mit einem Weichzeichner verfremden, die Belichtung verändern oder seine Fotos mit professionellen Farbverläufen aufpeppen.

Crop: Ausschneiden von Objekten mit der Bluescreen-Technik

Die farbbasierte Chromakey-Technik von CutOut ist aus Filmen als Bluescreen- oder Greenscreen-Technik bekannt. Haben Sie z. B. eine Person vor einem einfarbigen Hintergrund fotografiert, genügt ein Mausklick, um das Objekt auszuschneiden. Dank eines variablen Toleranzwertes für die Farbähnlichkeit funktioniert dies auch bei nicht ganz gleichfarbigen Hintergründen. Leider sind Fotos meist nicht perfekt gestaltet. Für ungleichmäßige Hintergründe können Sie innere und äußere Randmattierungen verwenden. Hier nehmen Sie die Maus und ziehen mit einem Polygonwerkzeug eine innere und eine äußere Begrenzungslinie des Objekts. Mit dem so genannten Injektor-Werkzeug können Sie bei Bedarf einzelne Pixel zur Auswahl im inneren oder äußeren Bereich hinzufügen. Auf dieser Grundlage markiert das Programm den zu beschneidenden Bereich. Mit ein wenig Nachbearbeitung und Feinschliff lassen sich beeindruckende Ergebnisse erzielen.

Fotos bearbeiten und optimieren mit CutOut

CutOut hat noch mehr zu bieten. Wenn Sie zum Beispiel ein Objekt in einem Foto ausschneiden möchten, können Sie es markieren und dann mit der Funktion Smart Erase entfernen. Dabei berechnet die Software den Hintergrund so, dass keine Lücke entsteht. Darüber hinaus gibt es eine Reihe weiterer Funktionen, wie die verschiedenen Auswahlwerkzeuge (Rechteck, Rund, Frei, Polygon und Farbauswahl) oder das Drehen, Spiegeln und Verändern der Form (Verzerren). Sie können zum Beispiel den Kontrast, den Farbton, die Helligkeit und die Filmeigenschaften (Belichtung, Schärfe, Krümmung, Dynamikbereich oder Farbtemperatur) anpassen. Sie können Ihre Fotos auch drehen, skalieren und zuschneiden. Sehr effektiv ist der integrierte Linsenunschärfe-Effekt, mit dem Sie nicht nur die Gesamtschärfe eines Fotos anpassen, sondern auch die Blende über Objektmasken wie Kreis, Herz, Stern oder Polygon auf ein Bild anwenden können. Auch das Hinzufügen von Text ist möglich, ebenso wie das Malen und Retuschieren mit dem Pinsel. Selbst das Kopieren einzelner Pixel für eine genaue Fotoretusche ist mit CutOut kein Problem. All diese Schritte können jederzeit Schritt für Schritt rückgängig gemacht werden, da die Verlaufsliste beim Speichern des Fotos mitgespeichert wird.

CutOut: Ebenentechnik nutzen

Ein weiterer Pluspunkt der kostenlosen Vollversion CutOut 6 ist die integrierte Ebenentechnik, mit der Sie mehrere Bilder übereinanderlegen und Ebenen transformieren, also skalieren oder drehen können. So können Sie ausgeschnittene Objekte vor einem neuen Hintergrund platzieren. Schließlich zeigt Ihnen CutOut die EXIF-Daten Ihrer Digitalfotos an und erlaubt Ihnen, Bildeigenschaften wie Kamerainformationen und GPS-Daten zu bearbeiten. Mit einem Klick wird die GPS-Position eines Bildes auch auf Google Maps angezeigt.

CutOut: Pro-Versionen mit zusätzlichen Funktionen

Neben dieser Standardversion gibt es CutOut auch als Profi-Version. Hier finden Sie zum Beispiel zahlreiche zusätzliche Filter, wie die Beauty-Retusche für Porträts. Außerdem können Sie sogenannte chromatische Aberrationen (Abbildungsfehler optischer Linsen) entfernen und die Stapelverarbeitung nutzen. CutOut Professional 8 geht noch einen Schritt weiter mit verbesserten Funktionen und Algorithmen, einem Stapelverarbeitungsmodus zur Optimierung Ihrer Fotos, neuen Filtern und einem Plug-in, mit dem Sie die professionelle Zuschneidefunktion in Photoshop nutzen können.

CutOut 6 Free Vollversion 6.0 | Bericht Update
Aktualisiert 11.02.2022
Kompatible Betriebssysteme Windows 11, Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista
Programmtyp Spezielle Version
Sprache Englisch, Deutsch
Anzahl der Downloads 210.570 (seit 06.11.2013)
Größe der Datei 57,12 MB
Hersteller . Franzis Verlag

Raw Therapee (64 Bit)

Mit dem kostenlosen RAW-Konverter Raw Therapee können Sie Rohdaten (RAW/DNG) Ihrer Digitalkamera in Standardformate umwandeln und mit professionellen Werkzeugen bearbeiten und optimieren. Die Bildbearbeitungssoftware zeigt Ihnen RAW-, JPEG-, TIFF- und PNG-Bilder eines Ordners als Thumbnails über ein Baumfenster (vergleichbar mit dem Windows Explorer) an. Praktischerweise können Sie direkt in dieser Ansicht Fotos mit Sternen bewerten, mit einer Farbe markieren oder an die Konvertierungswarteschlange übergeben. Raw Therapee zeigt auch Metadaten an, die Sie als Filter verwenden können. Mit einem Doppelklick auf die Fotos laden Sie diese in den Bildeditor, der eine Vielzahl von Optimierungsfunktionen bietet. Wie in Adobe Lightroom können Sie alle Facetten der Belichtung, des Weißabgleichs, des Farbraums, des Farbtons, der Schärfe und des Kontrasts an das jeweilige Motiv anpassen, die Bildgröße ändern, Fotos zuschneiden, Objektivkorrekturen vornehmen und RAW-Bilder für eine optimale Konvertierung einstellen. Ambitionierte Fotografen können mit der kamerainternen Bildbearbeitung ein Maximum an Details aus ihren Bildern herausholen, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen. Mit der Vorschaufunktion können Sie alle Änderungen im Voraus sehen, ohne das Originalbild zu verändern. Wenn Sie die perfekten Einstellungen gefunden haben, können Sie diese in Profilen speichern und dann per Stapelverarbeitung auf ganze Fotoserien anwenden. Neben den professionellen Funktionen bietet Raw Therapee auch praktische Features wie eine Schnappschussfunktion, mit der Sie Zwischenstände der Bildbearbeitung speichern können, oder die Bearbeitungshistorie, mit der Sie gezielt Arbeitsschritte rückgängig machen können.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Raw Therapee (64 Bit)
 
Informationen zu Raw Therapee (64 Bit)

Das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm Raw Therapee ist ein leistungsstarkes Werkzeug, um das Beste aus Ihren Digitalkamerafotos herauszuholen. So können Sie beispielsweise verlustfreie Belichtungskorrekturen an RAW-Formaten vornehmen. Der Open-Source-RAW-Konverter, der mit Adobe Lightroom vergleichbar ist, verarbeitet Sensor-Rohdaten, einschließlich moderner Foveon- und X-Trans-Sensoren, die die meisten Digitalkameras als sogenannte RAW- oder DNG-Dateien speichern. Auf diese Weise können verlustbehaftete JPEG-Komprimierung oder übereifrige automatische Kameraoptimierung nicht stören. Neben der Umwandlung von RAW-Daten in JPG, TIFF oder PNG bietet die Fotosoftware Dutzende von Optimierungsfunktionen. Die Breite und Tiefe des Angebots richtet sich vor allem an fortgeschrittene Fotografen. Einfache Funktionen wie Helligkeits- und Kontrastanpassungen, Tonwertkorrekturen, Vignettierungsfilter oder Skalieren und Beschneiden stehen ebenso zur Verfügung wie professionelle Optionen für detaillierte Farbinterpolationen, Schwarz-Weiß-Punkt-Anpassungen, verschiedene Rauschfilter, Objektivkorrekturen und vieles mehr. Die Anpassungen können direkt im Vorschaubild überprüft werden und ermöglichen so den schrittweisen Weg zum perfekten Foto. Bequem: Da Raw Therapee nicht-destruktiv ist, behalten alle Bilder während des gesamten Bearbeitungsprozesses ihre beste Qualität. So kann jeder Bearbeitungsschritt einzeln rückgängig gemacht werden. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, die verschiedenen Belichtungs- und Bearbeitungswerkzeuge gezielt und vor allem ohne Risiko auszuprobieren. Schließlich lassen sich Einstellungskombinationen in Profilen abspeichern, und mit der Stapelverarbeitung können Sie ganze Fotoserien automatisch optimieren.

Raw Therapee: Verlustfreie Belichtungskorrektur für RAW-Formate

Die Möglichkeiten des Bildbearbeitungsprogramms Raw Therapee sind sehr umfangreich und zielen vor allem auf die perfekte Belichtung und Optimierung der Bilder ab. Ein manueller Weißabgleich und optimierte Einstellungen für Farbtiefe, Farbraum, Schärfe und Kontrast bringen zum Beispiel Details zum Vorschein, die in den automatisch erzeugten JPEG-Dateien von Digitalkameras oft verloren gehen. Die Funktionen gehen weit über normale Anpassungen mit einem gewöhnlichen Grafikeditor hinaus. So können Sie beispielsweise mit dem Wavelet-Werkzeug Schärfe, Bildrauschen, Farbintensität und Farbton bearbeiten. Verwenden Sie das Retinex-Werkzeug, um Dunst aus Fotos zu entfernen. Typische Artefakte der Digitalfotografie können mit Raw Therapee unter Verwendung verschiedener Farbinterpolationsalgorithmen (Demosaicing) wie AMAZE, HPHD, IGV, LMMSE, EAHD oder VNG4 entfernt werden. Dies ermöglicht eine sehr detaillierte Kontrolle der Bildartefakte.

Raw Therapee: Bildoptimierung mit Stapelverarbeitung und individuellen Setups

Grundfunktionen zum Beschneiden und Einfrieren sowie verschiedene Fotofilter sind ebenfalls in Raw Therapee integriert. Gespeichert werden die Bilder als JPEG mit 8 Bit Farbtiefe, PNG mit 8 oder 16 Bit Farbtiefe oder TIFF in 8, 16 oder 32 Bit. Die Stapelverarbeitung der kostenlosen Software konvertiert auch ganze Bildserien mit vordefinierten Einstellungen oder basierend auf Ihren individuellen Profilen. So kann man zum Beispiel für ein Foto einer Session eine optimale Einstellung in den Programmfunktionen hinterlegen und dann mit einem Klick alle Bilder einer Serie mit genau diesen Voreinstellungen bearbeiten. Da die Verarbeitung von RAW-Dateien sehr speicherintensiv ist, sollten Sie das Programm Raw Therapee in der hier angebotenen 64-Bit-Version verwenden. Für ältere Prozessoren und Betriebssysteme gibt es auch eine 32-Bit-Version, die aber mit großen Datenmengen schnell überfordert ist.

Raw Therapee (64 Bit) 5.8 | Bericht aktualisieren
Aktualisiert 07.02.2020
Kompatible Betriebssysteme Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista
Programmtyp Freier Quellcode
Sprache Englisch, Deutsch
Anzahl der Downloads 73.033 (seit 14.12.2011)
Größe der Datei 47,42 MB
Hersteller Gbor Horvth

JPG-Illuminator

JPG-Illuminator ist eine kostenlose Fotobearbeitungssoftware für Windows, die auf die Korrektur von Belichtung und Farben von Kameraaufnahmen spezialisiert ist und nicht nur JPEGs, sondern auch BMP- und PNG-Bilder öffnet. Mit Hilfe von Schiebereglern lassen sich mit der kostenlosen Fotosoftware Parameter wie Lichterverdichtung, Kontrast, Schwarzpunkt, Schatten und Gradation einstellen, Farbkorrekturen vornehmen, Histogramme und Unter- oder Überbelichtung anzeigen oder die Gradation von Fotos variieren. Praktisch: Optimale Werte für die Gradation und Entzerrung Ihrer Digicams lassen sich mit der Freeware als Voreinstellungen speichern. Der JPG Illuminator lädt diese dann für alle Fotos, die von der entsprechenden Kamera stammen. Hinzu kommen Funktionen für Transformationen, etwa zum Ausrichten, Entzerren, Beschneiden und Skalieren von Bildern, sowie spezielle Features wie das Überblenden von Bildern, etwa bei Doppelbelichtungen, oder die gezielte Verformung von Bildbereichen. Ein Highlight des JPG Illuminators ist das Hinzufügen von Verlaufseffekten wie Bokeh, Abdunkeln, Aufhellen, Mosaikeffekte oder Schärfen. In Filtervorlagen lassen sich mehrere Schritte als Presets zusammenfassen und über das Menü direkt auf Bilder anwenden. Dank der Stapelverarbeitung können ganze Fotoalben mit den gewünschten Anpassungen bearbeitet werden. Das portable Programm JPG-Illuminator kann ohne Installation auf jedem PC und Notebook oder von einem USB-Stick gestartet werden. Hinweis: In dem zum Download angebotenen ZIP-Archiv finden Sie die Programmdateien für 64-Bit- und 32-Bit-Systeme.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:JPG-Illuminator
 
Informationen zu JPG-Illuminator

JPG-Illuminator ist eine kostenlose Bildbearbeitungssoftware für Windows, die sich auf die Korrektur von Belichtung und Farben von Kameraaufnahmen spezialisiert hat und neben JPEGs auch BMP- und PNG-Bilder öffnet. Mit Hilfe von Schiebereglern lassen sich mit der kostenlosen Fotosoftware Parameter wie Lichterverdichtung, Kontrast, Schwarzpunkt, Schatten und Gradation einstellen, Farbkorrekturen vornehmen, Histogramme und Unter- oder Überbelichtung anzeigen oder die Krümmung von Fotos variieren. Praktisch: Optimale Werte für die Gradation und Entzerrung Ihrer Digicams lassen sich mit der Freeware als Voreinstellungen speichern. Der JPG Illuminator lädt diese dann für alle Fotos, die von der entsprechenden Kamera stammen. Hinzu kommen Funktionen für Transformationen, etwa zum Ausrichten, Entzerren, Beschneiden und Skalieren von Bildern, sowie spezielle Features wie das Überblenden von Bildern, etwa bei Doppelbelichtungen, oder die gezielte Verformung von Bildbereichen. Ein Highlight des JPG Illuminators ist das Hinzufügen von Verlaufseffekten wie Bokeh, Abdunkeln, Aufhellen, Mosaikeffekte oder Schärfen. In Filtervorlagen lassen sich mehrere Schritte als Presets zusammenfassen und über das Menü direkt auf Bilder anwenden. Dank der Stapelverarbeitung können ganze Fotoalben mit den gewünschten Anpassungen bearbeitet werden. Das portable Programm JPG-Illuminator kann ohne Installation auf jedem PC und Notebook oder von einem USB-Stick gestartet werden. Hinweis: In dem zum Download angebotenen ZIP-Archiv finden Sie die Programmdateien für 64-Bit- und 32-Bit-Systeme.

JPG-Illuminator 5.3.6.2 | Aktualisierungsbericht
Aktualisiert 30.03.2022
Kompatible Betriebssysteme Windows 11, Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Programmtyp Freeware
Sprache Deutsch
Anzahl der Downloads 60.206 (seit 01.10.2008)
Größe der Datei 30,84 MB
Hersteller Bertram Hafner

Raw Therapee (32 Bit)

Mit dem kostenlosen RAW-Konverter Raw Therapee bearbeiten und optimieren Sie Digitalkamera-Bilder im Rohformat (RAW/DNG) und speichern sie im TIFF-, PNG- oder JPEG-Format. Wie bei Adobe Lightroom können Sie z.B. Weißabgleich, Farbraum, Farbton, Schärfe und Kontrast optimal an das jeweilige Motiv anpassen. Ambitionierte Fotografen können so das Maximum an Details aus ihren Bildern herausholen, ohne dass die kamerainterne Bildbearbeitung zu Qualitätseinbußen führt. Dank der Vorschaufunktion lassen sich alle Änderungen schon im Vorfeld erkennen, ohne das Originalbild zu verändern. Wenn ganze Fotoserien unter ähnlichen Bildfehlern leiden, können sie per Stapelverarbeitung automatisch korrigiert werden.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Raw Therapee (32 Bit)
 
Informationen zu Raw Therapee (32 Bit)

Der kostenlose Bildeditor Raw Therapee ist ein leistungsfähiges Werkzeug, um das Beste aus Ihren Digitalfotos herauszuholen. Der Open-Source-RAW-Konverter, der mit Adobe Lightroom vergleichbar ist, verarbeitet Sensor-Rohdaten einschließlich moderner Foveon- und X-Trans-Sensoren, die von den meisten Digitalkameras als sogenannte RAW- oder DNG-Dateien gespeichert werden. Auf diese Weise können verlustbehaftete JPEG-Kompression oder übereifrige automatische Kameraoptimierung nicht stören. Da Raw Therapee nicht-destruktiv arbeitet, behalten alle Bilder während der Verarbeitung ihre beste Qualität. Jeder Bearbeitungsschritt kann einzeln rückgängig gemacht werden. So können Sie die vielen Belichtungs- und Bearbeitungswerkzeuge selektiv und vor allem sicher ausprobieren.

Belichtung optimieren und Artefakte entfernen

Die Möglichkeiten mit Raw Therapee sind sehr umfangreich und zielen vor allem auf eine perfekte Belichtung und Optimierung der Bilder ab. Ein manueller Weißabgleich und optimierte Einstellungen für Farbtiefe, Farbraum, Schärfe und Kontrast bringen zum Beispiel Details zum Vorschein, die in den automatisch erzeugten JPEG-Dateien der Kamera oft verloren gehen. Die Funktionen gehen weit über normale Anpassungen mit einem gewöhnlichen Grafikeditor hinaus. So können Sie beispielsweise mit dem Wavelet-Werkzeug Schärfe, Bildrauschen und Farben in vier bis neun Ebenen unterschiedlich bearbeiten. Verwenden Sie das Retinex-Werkzeug, um Dunst aus Fotos zu entfernen. Typische Artefakte der Digitalfotografie können mit verschiedenen Farbinterpolationsalgorithmen (Demosaicing) wie AMAZE, HPHD, IGV, LMMSE, EAHD oder VNG4 in Raw Therapee behandelt werden. Dies ermöglicht eine sehr detaillierte Kontrolle der Bildartefakte.

Stapelverarbeitung mit individuellen Setups

Auch rudimentäre Funktionen zum Beschneiden und Einfrieren sowie verschiedene Fotofilter sind integriert. Gespeichert werden die Bilder in den Formaten JPEG, PNG oder TIFF mit 8 oder 16 Bit Farbtiefe. Die Stapelverarbeitung der kostenlosen Software konvertiert auch ganze Bildserien mit vordefinierten Einstellungen oder auf Basis Ihrer individuellen Profile. So kann man zum Beispiel für ein Foto einer Session ein optimales Setup aus den Programmfunktionen auswählen und dann mit einem Klick alle Bilder einer Serie mit genau diesen Voreinstellungen bearbeiten.

Da die Verarbeitung von RAW-Dateien sehr speicherintensiv ist, ist es besser, das Programm in der 64-Bit-Version zu verwenden. Für ältere Prozessoren und Betriebssysteme gibt es diese 32-Bit-Version, die aber mit großen Datenmengen schnell überfordert ist.

Raw Therapee (32 Bit) 5.0 | Update-Bericht
Aktualisiert am. 06.02.2017
Kompatible Betriebssysteme. Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Programmtyp Freier Quellcode
Sprache . Englisch, Deutsch
Anzahl der Downloads 68.285 (seit 17.08.2009)
Größe der Datei 37,87 MB
Hersteller Gbor Horvth

Wasserzeichen Image

Watermark Image fügt ein Wasserzeichen zu Ihren digitalen Bildern hinzu. Das ist zum Beispiel nützlich, wenn Sie Ihre Fotos im Internet veröffentlichen und sie vor Missbrauch schützen wollen. Um ein Wasserzeichen hinzuzufügen, können Sie einen ganzen Ordner oder nur ein einzelnes Bild auswählen. Dann legen Sie die Position, Farbe und Größe des Textes fest. Optional ist es möglich, ein Logo als Stempel hinzuzufügen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Start beginnt Watermark Image mit der Bearbeitung. Die Vorschaufunktion zeigt Ihnen das Ergebnis, noch bevor die Änderungen vorgenommen werden. Hinweis: Das Programm ist für den privaten Gebrauch kostenlos. In der kostenlosen Testversion wird den Bildern der Text "Unregistered TSR Watermark Image" hinzugefügt.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Wasserzeichen Image
 
Informationen zu Watermark Image

Watermark Image fügt Ihren digitalen Bildern ein Wasserzeichen hinzu. Dies ist z. B. nützlich, wenn Sie die Fotos im Internet veröffentlichen, sie aber vor Missbrauch schützen möchten. Um ein Wasserzeichen hinzuzufügen, können Sie einen ganzen Ordner oder nur ein einzelnes Bild auswählen. Dann legen Sie die Position, Farbe und Größe des Textes fest. Optional ist es möglich, ein Logo als Stempel hinzuzufügen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Start beginnt Watermark Image mit der Bearbeitung. Die Vorschaufunktion zeigt Ihnen das Ergebnis, noch bevor die Änderungen vorgenommen werden. Hinweis: Das Programm ist für den privaten Gebrauch kostenlos. In der kostenlosen Testversion wird den Bildern der Text "Unregistered TSR Watermark Image" hinzugefügt.

Watermark Image 3.5.8.3 | Report update
Aktualisiert am. 18.08.2017
Kompatible Betriebssysteme. Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Programmtyp Freeware
Sprache. Englisch, Deutsch
Anzahl der Downloads 54.215 (seit 03.08.2010)
Größe der Datei 12,80 MB
Hersteller Anders Pedersen

FotoMix

Wollten Sie schon immer mal ein Foto von sich selbst vor einer riesigen Bergkulisse haben, obwohl Sie noch nie in den Bergen waren? Mit FotoMix können Sie in nur wenigen Schritten Fotokompositionen erstellen. Dazu legen Sie zunächst ein Foto als Hintergrund fest und wählen dann aus, welches Motiv Sie für den Vordergrund verwenden möchten. Sobald Sie die beiden Bilder kombiniert haben, können Sie sie mit den Werkzeugen fein abstimmen. Sie können die Ränder der Fotos verwischen, die Helligkeit oder den Kontrast ändern. Speichern Sie das Ergebnis in den Formaten JPG, GIF, PNG, BMP oder FMX.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:FotoMix
 
Über FotoMix

Wollten Sie schon immer ein Foto von sich selbst vor einer riesigen Bergkulisse haben, obwohl Sie noch nie in den Bergen waren? Mit FotoMix können Sie in nur wenigen Schritten Bildkompositionen erstellen. Dazu legen Sie zunächst ein Foto als Hintergrund fest und wählen dann, welches Motiv Sie für den Vordergrund verwenden möchten. Sobald Sie die beiden Bilder kombiniert haben, können Sie sie mit den Werkzeugen fein abstimmen. Sie können die Ränder der Fotos verwischen, die Helligkeit oder den Kontrast ändern. Speichern Sie das Ergebnis in den Formaten JPG, GIF, PNG, BMP oder FMX.

FotoMix 9.2 | Update-Bericht
Aktualisiert am. 11.03.2013
Kompatible Betriebssysteme Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Programmtyp Freeware
Sprache Englisch, Deutsch
Anzahl der Downloads 45.435 (seit 02.03.2010)
Größe der Datei 1,30 MB
Hersteller Digitalfoto-Software

Focus Projects Professional 3 Kostenlose Vollversion

Mit dem 64-Bit-Bildbearbeitungsprogramm Focus Projects 3 Professional können Sie professionelle Makro- und Produktfotos mit optimaler Tiefenschärfe erstellen. Dies wird mit dem so genannten Focus Stacking erreicht, indem mehrere Aufnahmen eines Objekts mit unterschiedlicher Schärfentiefe gemacht werden. Mit der kostenlosen Fotosoftware können Sie Sequenzen aus bis zu 500 Einzelbildern zusammenstellen. Sie können aus neun Focus-Stacking-Algorithmen wählen, die Gewichtung der einzelnen Fotos anpassen und die Bilder optimieren, indem Sie Tonwert, Farbdynamik und Bildrauschen anpassen, Sensorfehler korrigieren oder Bildkratzer entfernen. Darüber hinaus bietet Focus Projects Professional über 40 Voreinstellungen für Nachbearbeitungsfilter wie Objektivkorrektur, Schärfung oder Vignettierung. Die Stapelverarbeitung ist ebenfalls enthalten. Es können Bildformate von JPEG und TIFF über Photoshop PSD bis hin zu RAW-Daten von Ihrer Digitalkamera importiert werden. Dank der mitgelieferten Plug-ins können Sie Focus Projects Professional auch in Adobe Photoshop und Photoshop Elements verwenden. Die Stapelserie kann auch als animiertes MOV-Video und im VRML-Format für 3D-Drucker exportiert werden. Hinweis: Focus Projects 3 Professional steht exklusiv und kostenlos als Vollversion zum Download bereit. Um die Software als Vollversion nutzen zu können, müssen Sie das Programm beim Hersteller kostenlos registrieren und freischalten.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Focus Projects Professional 3 Kostenlose Vollversion
 
Informationen zur Focus Projects Professional 3 Free Vollversion

Die Fotosoftware Focus Projects 3 Professional, die Sie als Vollversion kostenlos herunterladen können, kommt zum Einsatz, wenn Sie professionelle Fotos von kleinen Objekten in der Mikro- und Makrofotografie sowie Produkt- oder Architekturfotos machen. Der Fotoprofi löst das Problem eines fehlenden, einheitlichen Bildes. Da der Sucher oder das Display einer Kamera die Details meist nicht ausreichend abbildet, werden unscharfe Bildbereiche meist erst am Computer und damit zu spät erkannt. Abhilfe schafft das sogenannte Focus Stacking, bei dem Sie mehrere Aufnahmen eines Motivs mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen machen. Focus Projects Professional fügt bis zu 500 Einzelbilder zu einem perfekten Gesamtbild zusammen. Die Bildbearbeitung bietet zudem eine Vielzahl von Effektfiltern und Optimierungsassistenten und verarbeitet gängige Bildformate wie JPEG oder TIFF sowie RAW-Bilder von Fuji, Kodak, Nikon und anderen Kameraherstellern.

Focus Projects Professional: Bildschärfe verbessern und Stapelverarbeitung nutzen

Bevor Focus Projects Professional Ihre Bildserie importiert, können Sie über das Dialogfeld Bildvorbereitung den Weißabgleich durchführen, den Farbraum konvertieren und die Ausrichtung der Einzelbilder steuern. Die bis zu 500 Einzelbilder werden dann aufgelistet und können manuell neu sortiert werden, wenn die Schärfentiefe-Reihenfolge nicht passt. Die Gewichtung der einzelnen Fotos erfolgt entsprechend der Reihenfolge. Die Bereichsretusche zeigt Ihnen die Gewichtungen farbig an und kann Bild für Bild im Detail, zum Beispiel mit einem Pinsel, verändert werden. Focus Projects Professional bietet neun Focus-Stacking-Algorithmen für die Endmontage, die über Parameter wie Radius oder Kontrastgrenze feinjustiert werden können. Welcher der Stacking-Algorithmen zu Ihren Aufnahmen passt, müssen Sie selbst ausprobieren. Sehr hilfreich ist der Bildsequenz-Player, der alle Einzelbilder als Film anzeigt und so Lücken in der Schärfe aufdeckt. Praktisch: Ein Stapelmodus erlaubt es, Belichtungsreihen in einem Rutsch mit einem Stapelalgorithmus, individuellem Weißabgleich oder automatischer Optimierung zu verarbeiten. Der Clou: Focus Projects Professional erkennt automatisch Bildserien mit unterschiedlichen Motiven in einem ausgewählten Ordner.

Focus Projects: Fotos optimieren und Effekte hinzufügen

Neben dem Stacking-Modus verfügt Focus Projects Professional über 40 Filtervoreinstellungen und einen Optimierungsassistenten. Mit dem Assistenten können Sie Tonwert, Klarheit, Dynamik oder Schärfe anpassen und Ihre Bilder entrauschen. Im Expertenmodus stehen 43 Nachbearbeitungseffekte zur Verfügung, wie z. B. Linsenkorrektur, Schräglage, Vignettierung, Gradationskurve anpassen oder Glamour Lights sowie 3D-Filter wie 3D Deep Fog und der 3D Anaglyph-Effekt. Die einzelnen Filter lassen sich im Detail anpassen, beliebig kombinieren und als neue Voreinstellungen speichern. Wenn Sie bestimmte Bereiche des Bildes optimieren möchten, können Sie mit dem Pinsel selektiv aufhellen, abdunkeln, farblich verbessern oder schärfen. Falls erforderlich, können Sie Zwischenschritte Ihrer Arbeit als Rückgängig-Punkte auf einer Zeitleiste speichern.

Focus Projects 3 Professional als Photoshop-Plug-in verwenden

Die kostenlose Vollversion von Focus Projects 3 Professional funktioniert nicht nur als eigenständiges Programm, sondern auch als Plug-in für Adobe Photoshop oder Adobe Photoshop Elements und kompatible Bildbearbeitungsprogramme. Auf diese Weise können Sie Ihr bevorzugtes Fotoprogramm um professionelle Produkt- und Mikro-/Makrofotografie-Funktionen ergänzen.

Focus Projects Professional: Erstellen von Videoanimationen und 3D-Grafiken

Aus einer Stacking-Serie können Sie mit Focus Projects Professional bewegte Bilder erstellen. Dazu werden die einzelnen Bilder nacheinander abgespielt. Falls gewünscht, wird die virtuelle Kamera bewegt, die Lichtquelle animiert oder das Fotoobjekt im 3D-Raum gedreht. Das Ergebnis kann als MOV-Video oder HTML-Animation gespeichert oder als VRML-Datei (Virtual Reality Markup Language) für 3D-Vektorgrafiken exportiert oder für 3D-Drucker optimiert werden. Ein zuschaltbarer Vorschaumodus zeigt Ihnen die Auswirkungen aller von Focus Projects Professional vorgenommenen Änderungen direkt auf dem Bildschirm. Am Ende des Bearbeitungsprozesses exportieren Sie Ihr fertiges Foto als 8-, 16- oder 32-Bit-Bild oder als TIFF-Belichtungsreihe.

Focus Projects Professional 3 Free Vollversion 3.25.02375 | Bericht Update
Aktualisiert am. 27.06.2019
Kompatible Betriebssysteme. Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Programmtyp Spezielle Version
Sprache. Englisch, Deutsch
Anzahl der Downloads. 38.467 (seit 06.04.2018)
Größe der Datei 83,87 MB
Produzent . Franzis Herausgeber

Black & White Projects 5. Kostenlose Vollversion

Mit der 64-Bit-Fotosoftware Black & White Projects 5 können auch Anfänger ihre Lieblingsfotos in beeindruckende Schwarz-Weiß-Bilder verwandeln. Die digitale Dunkelkammer enthält rund 140 Voreinstellungen in Kategorien wie Landschaft, Spezialeffekte, Porträt oder Architektur. Hilfreich für die Übersicht ist eine Vorschaufunktion, die Ihnen alle Varianten einer ausgewählten Kategorie als Galerie zu Ihrem Foto anzeigt. Die Ergebnisse der 1-Klick-Optimierung können im Nachhinein noch feinjustiert werden. Bei der Graustufenkonvertierung können beispielsweise die Helligkeitswerte einzelner Farbtöne an die gewünschten Grautöne oder die von den Voreinstellungen verwendeten Effekte angepasst werden. Weitere Features der Windows-Software sind analoge Farbfilter und 47 Filmemulationen, die Agfa-, Kodak-, Fuji oder Ilford-Filmmaterial simulieren. Mit der Filmkornfunktion von Black & White Projects können Sie aus sechs verschiedenen Filmkorntypen wählen und die ISO-Zahl variieren. Ein Optimierungsassistent mit variabler Deckkraft hilft bei der Anpassung von Bildschärfe, Tonalität, Klarheit und Rauschunterdrückung. Im Composing-Modus ermöglicht die professionelle Fotosoftware die Bildmontage auf vier Ebenen. Auch Kratzer und Sensorflecken lassen sich mit dem Bildbearbeitungsprogramm Black & White Projects, das Sie exklusiv als kostenlose Vollversion herunterladen können, mit einem Klick entfernen. Komfortabel: Dank kostenloser Plug-ins kann Black & White Projects direkt in Adobe Photoshop, Lightroom und kompatiblen Bildbearbeitungsprogrammen verwendet werden.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Black & White Projects 5. Kostenlose Vollversion
 
Über Black & White Projects 5 Free Vollversion

Dem Charme professioneller Schwarz-Weiß-Bilder kann man sich nur schwer entziehen. Als Alternative zur analogen Fotografie mit Spezialfilmen ist Black & White Projects 5 ein Spezialist für die Retusche Ihrer digitalen Bilder. Hier können Sie aus über 100 Vorlagen mit Effekten, Fotopapieren und Tönungen für professionelle Schwarz-Weiß-Aufnahmen wählen. Im Vergleich zur einfachen Konvertierung in Graustufenbilder der meisten Bildbearbeitungsprogramme verhilft Ihnen die kostenlose Vollversion, die Sie exklusiv als Download erhalten, zu kreativen Ergebnissen. Mit der Fotosoftware wählen Sie jedoch nicht nur aus Vorlagen aus, sondern haben die Möglichkeit, alle zugrunde liegenden Voreinstellungen zu ändern. Sie können Ihre Schwarz-Weiß-Bilder einfrieren, die Schärfe, die Belichtung oder das Rauschen anpassen, die Krümmung eines Bildes verändern oder Filter und Bildeffekte hinzufügen. Mit dem integrierten RAW-Konverter können Sie RAW-Bilder von Ihrer Digitalkamera optimieren. Mehr als 70 Vorlagen für den Bildzuschnitt sowie Raster für den Goldenen Schnitt und die Goldene Spirale gehören ebenso zum Funktionsumfang wie die Stapelverarbeitung. Um Black & White Projects 5 zu installieren oder kostenlos zu nutzen, müssen Sie sich online beim Hersteller registrieren.

Schwarz-Weiß-Projekte: 100 Vorlagen mit Effekten, Fotopapieren und Farbtönen

In der analogen Fotografie ist schwarz-weiß nicht gleich schwarz-weiß. Allein die Wahl des richtigen Fotofilms hat einen enormen Einfluss auf das Endergebnis. Black & White Projects trägt dem mit 139 verschiedenen Voreinstellungen Rechnung. In Kategorien wie Natural, Surreal, FX oder Portrait sollte für jeden etwas dabei sein. Die verschiedenen Schwarz-Weiß-Looks werden auch durch simulierte Fotopapiere, Tönungen und Rahmen erreicht. Jedes Setup besteht aus bis zu 105 Nachbearbeitungseffekten und kann über Farbfilter, dominante Farben und Intensität angepasst werden. So lässt sich beispielsweise die Graustufenumwandlung perfektionieren, indem die Helligkeit einzelner Farben auf die gewünschte Graustufe eingestellt wird.

Analoge Filmemulationen von Ilford über Fuji bis Kodak nutzen

Der Schwarzweiß-Profi Black & White Projects liest wichtige Bildformate wie JPEG, TIFF, PCD und Photoshop-Dateien (PSD) sowie Fotos von aktuellen RAW-Kameras von Nikon über Olympus bis Pentax. Das Wichtigste für ein gutes analoges Schwarz-Weiß-Ergebnis ist der richtige Film. Deshalb werden über 47 Filmemulationen mit dem spezifischen Verhalten von Analogfilmen von Herstellern wie Ilford, Rollei, Fuji oder Agfa angeboten.

Black & White Projects als Lightroom- und Photoshop-Plugin nutzen

Die kostenlose Vollversion von Black & White Projects funktioniert nicht nur als eigenständiges Programm, sondern auch als Plugin für Adobe Photoshop, Adobe Photoshop Elements, Lightroom und kompatible Fotosoftware. Auf diese Weise können Sie Ihre bevorzugte Fotobearbeitungssoftware um eine professionelle Monochrom-Toolbox ergänzen.

Schwarz-Weiß-Projekte: Fotos per Mausklick optimieren

Mit dem Optimierungsassistenten von Black & White Projects können Sie wichtige Faktoren von Digitalfotos mit wenigen Klicks verbessern. Sie können digitales Rauschen korrigieren und Tonwert, Klarheit und Bildschärfe variieren. Die Intensität der automatischen Filter kann stufenlos eingestellt werden. Mit dem Programm können Sie auch Kratzer und Sensorfehler korrigieren.

Schwarz-Weiß-Projekte: Schwarz-Weiß-Bilder einfrieren

Sie können mit Schwarz-Weiß-Fotos interessante Effekte erzielen, indem Sie die Farbe leicht reduzieren. Bei Schwarz-Weiß-Projekten können Sie die so genannte Luminanzüberblendung verwenden, bei der die Farben des Originals in der gewünschten Intensität auf das Schwarz-Weiß-Bild angewendet werden. Alternativ können Sie auch die direkte Farbkorrektur verwenden, die Sie anhand des gewünschten Farbtons, der Sättigung und der Deckkraft anpassen. Sie können Ihre Schwarzweißbilder im TIF-, JPEG- oder PNG-Format (entweder 8 oder 16 Bit) exportieren. Sie haben auch die Möglichkeit, Untertitel hinzuzufügen. Falls erforderlich, können Sie vorher einen Bildausschnitt festlegen. Black & White Projects bietet mehr als 70 Zuschneidevorlagen, von Standard-Fotoformaten wie 13 x 9 bis zu DIN-Rändern, verschiedenen Bildseitenverhältnissen und freiem Zuschneiden. Die Goldene Spirale und der Goldene Schnitt können für den optimalen Zuschnitt sehr hilfreich sein.

Schwarz-Weiß-Projekte: Effektgalerie im Vorschaufenster aktivieren

Um alle Arbeitsschritte zu kontrollieren, zeigt die Black & White Projects Software Änderungen direkt auf dem Bildschirm an. Ein Vorschaufenster ermöglicht einen perfekten Vorher-Nachher-Vergleich zwischen dem Original und der Graustufenversion. Bei so vielen verschiedenen Voreinstellungen kann man allerdings leicht den Überblick verlieren. Der Varianten-Browser hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche Voreinstellung besser ist. Ein Klick genügt und die Voreinstellungen einer ausgewählten Kategorie werden als Vorschau in einer Galerie auf Ihrem aktuellen Foto angezeigt. Für eine detailliertere Ansicht können Sie in die Bilder hineinzoomen oder - noch besser - alle Vorschaubilder auf Ihrer Festplatte speichern.

Stapelverarbeitung von Bildern

Wenn Sie eine gute Einstellung für Ihre Fotos gefunden haben, können Sie diese mit der Stapelverarbeitungsfunktion von Black & White Projects auf mehrere Aufnahmen gleichzeitig anwenden. Die so genannte Bildvorbereitung ermöglicht Ihnen neben der Auswahl einer gewünschten Voreinstellung die Wahl zwischen 24 Farbräumen von Adobe RGB bis NTSC RGB und die Anpassung des Weißabgleichs (manuell durch Eingabe einer Farbtemperatur oder über 14 Voreinstellungen wie 60-Watt-Glühbirne, Mittagssonne oder Kerzenlicht). Für RAW-Bilder können Sie eine automatische Glanzoptimierung und Rotation durchführen.

Schwarz-Weiß-Projekte: RAW-Konverter optimiert Rohdateien

Mit Black & White Projects können Sie nicht nur RAW-Bilder importieren, sondern auch Rohbilder mit dem integrierten RAW-Konverter für die Weiterverarbeitung vorbereiten. Einstellungen für Rauschunterdrückung, Schärfung, Belichtung, Farb- und Weißabgleich sowie Verzerrungskorrektur werden in Profilen gespeichert und sind so immer griffbereit. Ebenfalls an Bord des Konverters sind Spezialeffekte wie eine Dunst- und Nebelkorrektur, Sepia- und Filmkornfilter sowie verschiedene Helligkeitsverläufe und die Rekonstruktion von Glanzlichtern.

Black & White Projects 5 Free Vollversion 5.52.02653 | Report Update
Aktualisiert 31.03.2020
Kompatible Betriebssysteme Windows 10, Windows 8, Windows 7
Programmtyp Spezielle Version
Sprache Englisch, Deutsch
Anzahl der Downloads 30.552 (seit 16.12.2015)
Größe der Datei 116,94 MB
Produzent . Franzis Herausgeber

Pop Art Studio

Mit Pop Art Studio können Sie Ihre Fotos mit Spezialeffekten aufpeppen. Sie können sie zum Beispiel im Stil des berühmten Obama-Posters erscheinen lassen. Oder Sie können in die Fußstapfen von Marilyn Monroe treten und Ihre Fotos in kleine Kunstwerke verwandeln. Andere Effekte wie der Comic-Stil des Künstlers Roy Lichtenstein sind ebenfalls verfügbar. Hinweis: In der Testversion wird ein Wasserzeichen in die Bilder eingefügt. In dem zum Download angebotenen ZIP-Archiv finden Sie die Installationsroutinen für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Pop Art Studio
 
Über Pop Art Studio

Mit Pop Art Studio können Sie Ihre Fotos mit Spezialeffekten aufpeppen. So können Sie sie zum Beispiel im Stil des berühmten Obama-Posters erscheinen lassen. Oder Sie können in die Fußstapfen von Marilyn Monroe treten und Ihre Fotos in kleine Kunstwerke verwandeln. Andere Effekte wie der Comic-Stil des Künstlers Roy Lichtenstein sind ebenfalls verfügbar. Hinweis: In der Testversion wird ein Wasserzeichen in die Bilder eingefügt. In dem zum Download angebotenen ZIP-Archiv finden Sie die Installationsroutinen für 32- und 64-Bit-Systeme.

Pop Art Studio 9.0 | Aktualisierungsbericht
Aktualisiert am. 28.08.2017
Kompatible Betriebssysteme. Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP.
Programmtyp Trial-Version
Anschaffungspreis 59,00 Euro für die Vollversion
Sprache Deutsch, Englisch
Anzahl der Downloads 28.461 (seit 24.10.2007)
Größe der Datei Fotoview.nl

Luminar

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Luminar können Sie sowohl Fotos als auch Rohdateien im RAW-Format mit zahlreichen Filtern optimieren und verwalten. Es stehen mehrere Kategorien zur Verfügung, um die Bilder mit einigen vordefinierten Effekten zu bearbeiten. Die Themen sind für bestimmte Fotostile gedacht, mit denen Sie zum Beispiel Porträts, Landschaften oder Luftaufnahmen verbessern können. Jeder Look lässt sich nachträglich an Ihre Bedürfnisse anpassen, mit zusätzlichen Filtern ergänzen und als neue Vorlage speichern. Ein entsprechender Katalog ermöglicht die Suche nach den gewünschten Werkzeugen über ein Stichwort. In den erweiterten Einstellungen können Sie einzelne Parameter wie Belichtung, Neigung, Fokus oder Vignette anpassen. Die 64-Bit-Software unterstützt auch das Arbeiten mit Ebenen, so dass Sie mehrere Fotos kombinieren können. Darüber hinaus bietet Luminar einen Vorher-Nachher-Vergleich des Ergebnisses mit dem Original. Das fertige Projekt können Sie entweder als Datei auf Ihren PC exportieren oder per E-Mail mit Ihren Kontakten teilen.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Luminar
 
Informationen über Luminar

Mit dem Bildbearbeitungsprogramm Luminar können sowohl Fotos als auch Rohdateien im RAW-Format optimiert und mit zahlreichen Filtern bearbeitet werden. Für die Bearbeitung der Bilder stehen verschiedene Kategorien mit einigen vordefinierten Effekten zur Verfügung. Die Themen sind für bestimmte Fotostile gedacht, mit denen man zum Beispiel Porträts, Landschaften oder Luftaufnahmen verbessern kann. Jeder Look lässt sich nachträglich an die eigenen Bedürfnisse anpassen, mit zusätzlichen Filtern ergänzen und als neue Vorlage speichern. Ein entsprechender Katalog ermöglicht die Suche nach den gewünschten Werkzeugen über ein Stichwort. In den erweiterten Einstellungen lassen sich die einzelnen Parameter wie Belichtung, Neigung, Fokus oder Vignette anpassen. Die 64-Bit-Software unterstützt auch das Arbeiten mit Ebenen, so dass Sie mehrere Fotos kombinieren können. Darüber hinaus bietet Luminar einen Vorher-Nachher-Vergleich des Ergebnisses mit dem Original. Das fertige Projekt können Sie entweder als Datei auf Ihren PC exportieren oder per E-Mail mit Ihren Kontakten teilen.

Luminar 4.3.0.6302 | Aktualisierungsbericht
Aktualisiert 24.08.2020
Kompatible Betriebssysteme Windows 10, Windows 8, Windows 7
Programm-Typ Testversion (7 Tage kostenloser Test)
Anschaffungspreis 70,00 Euro für die Vollversion
Sprache Deutsch, Englisch
Anzahl der Downloads 21.796 (seit 02.08.2017)
Dateigröße Skylum .

Pixlr-o-matic

Mit "Pixlr-o-matic" peppen Sie Ihre Fotos in nur wenigen Schritten auf. Wählen Sie zunächst ein Bild aus und entscheiden Sie sich für einen der zahlreichen Filter. Sie können Ihren Schnappschuss zum Beispiel in Sepia oder mit einem bläulichen Schimmer erscheinen lassen. Im nächsten Schritt fügen Sie dem Foto einen weiteren Filter hinzu. Platzieren Sie entweder bunte Farbkleckse oder Sterne über der Grafik. Wählen Sie dann einen passenden Rahmen für Ihr Lieblingsbild und speichern Sie das Ergebnis auf Ihrem PC. Um die Software auszuführen, benötigen Sie Adobe Air.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:Pixlr-o-matic
 
Informationen über Pixlr-o-matic

Mit Pixlr-o-matic können Sie Ihre Fotos in nur wenigen Schritten aufpeppen. Wählen Sie zunächst ein Bild aus und entscheiden Sie sich für einen der zahlreichen Filter. Sie können Ihren Schnappschuss zum Beispiel in Sepia oder mit einem bläulichen Schimmer erscheinen lassen. Im nächsten Schritt fügen Sie dem Foto einen weiteren Filter hinzu. Platzieren Sie entweder bunte Farbkleckse oder Sterne über der Grafik. Wählen Sie dann einen passenden Rahmen für Ihr Lieblingsbild und speichern Sie das Ergebnis auf Ihrem PC. Um die Software auszuführen, benötigen Sie Adobe Air.

Pixlr-o-matic 1.0 | Update melden
Aktualisiert 30.08.2011
Kompatible Betriebssysteme Windows 7, Windows Vista, Windows XP
Programmtyp Freeware
Sprache Englisch
Anzahl der Downloads 21.217 (seit 30.08.2011)
Größe der Datei 4,69 MB
Hersteller Pixlr-Team

CutOut 8 Professionell

Mit der Fotosoftware CutOut 8 Professional können Sie selektiv Objekte aus Bildern ausschneiden. Mit Bluescreen- oder Greenscreen-Techniken (Chroma Keying), Innen-/Außenmattierungen oder Objektkonturen lassen sich Bildbereiche (z.B. Personen) ausschneiden und in andere Fotos einfügen. Auch besonders feine Elemente wie Haare oder Blätter belichtet der Profi-Editor sauber. Ebenso einfach lassen sich störende Objekte in einem Foto rückstandslos entfernen, die Ebenentechnik nutzen, auf zahlreiche Effekt- und Grafikfilter zugreifen und Bildschärfe, Weißabgleich oder Belichtung anpassen. Sie können auch chromatische Aberrationen entfernen, Hautunreinheiten oder den Hautton korrigieren und Text hinzufügen. Der Windows-Fotoeditor CutOut 8 bietet auch eine Stapelverarbeitung und funktioniert entweder als eigenständiges Programm oder als Plugin für Photoshop und Photoshop Elements.

Software zur Bildbearbeitung und -optimierung:CutOut 8 Professionell
 
Über CutOut 8 Professional

Durch die Kombination zweier Bilder lassen sich spektakuläre Effekte erzielen. So können Sie zum Beispiel den Eindruck erwecken, dass Sie sich gerade am Strand der Copacabana sonnen oder dass sich ein Löwe in Ihrem Garten herumtreibt. Für diese Art der Fotoretusche benötigen Sie zwei Ausgangsbilder und ein geeignetes Bildbearbeitungsprogramm zum Zuschneiden, wie z. B. CutOut 8 Professional. Mit dieser professionellen Software können auch Anfänger Personen, Gebäude oder andere Objekte selektiv aus Fotos herausschneiden. CutOut arbeitet so präzise, dass selbst Haare, Gras oder Blätter detailgetreu ausgeschnitten werden. CutOut 8 bietet dafür drei Methoden: Das Markieren mit der Chromakey-Methode, eine Innen/Außen-Rand-Methode und eine Objektmethode für einfache Hintergründe. Aber auch wenn man Fotos optimieren und bearbeiten möchte, ist der Bildeditor mit Filtern, Effekten und vielen Funktionen am Start. Anfängern hilft der Was-ist-falsch-Assistent, der auf leicht verständliche Weise die wichtigsten Werkzeuge und Retuschierfunktionen anbietet. Das Grafikwerkzeug funktioniert nicht nur als eigenständiges Windows-Programm oder Software für macOS, sondern auch als Plug-in für Photoshop, Photoshop Elements und kompatible Programme.

Verbessern und retuschieren Sie Bilder mit CutOut

CutOut 8 Professional für Windows hat noch mehr zu bieten. Wenn Sie zum Beispiel ein Objekt aus einem Foto entfernen möchten, können Sie es markieren und dann mit der Funktion "Smart Erase" entfernen. Dabei berechnet die Software den Hintergrund so, dass es keine Lücke gibt. Darüber hinaus gibt es eine breite Palette weiterer Werkzeuge. So können Sie beispielsweise Kontrast, Farbton, Helligkeit und Filmeigenschaften (Krümmung, Dynamikbereich oder Farbtemperatur) anpassen oder die Spotmessung für eine optimale Belichtung verwenden. Sie können Ihre Fotos auch drehen, skalieren und zuschneiden. Oder verwenden Sie Weichzeichnen, Schärfen und eine Vielzahl von Sofortfiltern, von HDR-Effekt über Farbstift und Alter Film bis hin zu Glatte Haut und Verblasstes Papier, sowie Farbfilter. Sie können auch Text hinzufügen und mit einem Pinsel malen. Alle Schritte werden zusammen mit dem Foto gespeichert, sodass Sie sie Schritt für Schritt rückgängig machen können.

Porträts optimieren dank Beauty-Retusche

CutOut 8 Professional hilft auch bei der Optimierung von Porträts. Mit wenigen Mausklicks können Sie den richtigen Hautton finden oder den Teint aufhellen, Hautflecken und rote Augen mit einem Pinsel entfernen oder die Körper- und Gesichtsformen anpassen. So kann man zum Beispiel ein Lächeln in ein Gesicht zaubern oder die Strandfigur für Instagram korrigieren. CutOut 8 bietet außerdem Funktionen zur Korrektur chromatischer Aberrationen (Abbildungsfehler optischer Linsen), stellt Effektfilter wie Starlight, Defog (Adaptive Kontrastanpassung) oder Verlaufsfilter zur Verfügung und bietet die Möglichkeit, Bilder präzise in Graustufen umzuwandeln und abzutönen.

CutOut Professional als Photoshop-Plugin nutzen

Ein Pluspunkt von CutOut 8 Professional ist, dass das Bildbearbeitungsprogramm nicht nur als eigenständiges Programm unter Windows funktioniert, sondern auch ein Plugin für Adobe Photoshop, Adobe Photoshop Elements und kompatible Fotosoftware mitbringt. Auf diese Weise können Sie Ihr bevorzugtes Bildbearbeitungsprogramm um die Möglichkeit zum Ausschneiden von Objekten erweitern. Dank der Ebenentechnologie von CutOut 8 können Sie problemlos mehrere Bilder übereinanderlegen und Ebenen transformieren, d. h. skalieren oder drehen. Schließlich zeigt CutOut 8 auch die EXIF-Daten Ihrer Digitalfotos an und ermöglicht es Ihnen, Bildeigenschaften wie Kamerainformationen oder GPS-Daten zu bearbeiten und den Bildern individuelle Schlüsselwörter (Tags) zuzuweisen. Mit einem einzigen Klick können Sie sich auch den GPS-Standort eines Bildes auf Google Maps anzeigen lassen.

CutOut 5 als kostenlose Vollversion herunterladen

Wer auf Effektfilter und Bildbearbeitungsfunktionen wie die Beauty-Retusche für Porträts und den Batch-Modus verzichten kann, ist mit dem Vorgänger CutOut 5, der als kostenlose Vollversion erhältlich ist, gut beraten. Wie bei CutOut 8 bietet die kostenlose Version farbbasiertes Zuschneiden (Chroma Keying) und Randmattierung innen/außen.

CutOut 8 Professional 8 | Bericht Update
Aktualisiert am. 20.11.2018
Kompatible Betriebssysteme. Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista
Programmtyp Testversion (30 Tage kostenlose Testversion)
Anschaffungspreis 99,00 Euro für die Vollversion
Sprache Deutsch, Englisch
Anzahl der Downloads 18.421 (seit 10.03.2015)
Dateigröße Franzis Verlag

Wenn Sie nicht an einer der oben genannten Möglichkeiten interessiert sind, können Sie eine bessere Bildoptimierungssoftware ausprobieren, DVDFab Photo Enhancer AI. DVDFab Photo Enhancer AI ist das beste ultimative Tool zum Bild verbessern, das Ihre Fotos verschönert.