Wenn Sie Ihre Lieblingsvideos in den Formaten MP4, MKV, AVI, MOV, M2TS oder anderen Typen in Blu-rays konvertieren oder brennen wollen, dann wird Ihnen dieser Artikel bestimmt weiterhelfen. Blu-rays sind für Full-HD Unterhaltung gedacht. Wenn Ihre MP4- oder MKV-Videos also eine Full-HD-Auflösung haben, ist es empfehlenswert, daraus eine Blu-ray zu erstellen. Es ist jedoch nicht zwingend erforderlich, dass Sie immer Full-HD-Videos haben. In diesem Artikel erfahren Sie nicht nur, wie Sie Videos auf Blu-rays brennen, sondern auch, wie Sie BD-ISOs und -Ordner erstellen. Die BD-ISOs und -Ordner können als primäres Backup für Ihre wertvollen Videos betrachtet werden. Zum Brennen oder Konvertieren von Videoformaten auf Blu-rays benötigen Sie DVDFab Blu-ray Creator.

Teil 1: DVDFab Blu-ray Creator: Intro und Download-Links

Mit DVDFab Blu-ray Creator können Sie Blu-rays aus verschiedenen Videoformaten erstellen. DVDFab Blu-ray Creator nimmt mehrere Videos in verschiedenen Formaten auf und erstellt eine Blu-ray-Disc aus diesen Videos. Diese Videos können in jedem Format wie MP4, MKV, M2TS, MOV, FLV oder jedem anderen bekannten Videoformat vorliegen. Mit DVDFab Blu-ray Creator können Sie sogar Ihre eigenen Camcorder-Videos in das Blu-ray-Format konvertieren oder brennen.

Neben dem Erstellen oder Brennen von physischen Blu-ray-Discs bietet Ihnen die Software auch die Möglichkeit, Blu-ray-ISOs oder -Ordner zu erstellen, die Sie später bei Bedarf auf physische Discs brennen können. Sie können auch Menüs für Ihre BDs entwerfen oder anpassen, bevor Sie sie tatsächlich brennen. Um DVDFab Blu-ray Creator zu benutzen, sollten Sie zuerst DVDFab 12 herunterladen und installieren. Schauen Sie sich die Download-Links unten an.

Im Falle des Offline-Installers, gehen Sie zuerst auf den Link und scrollen Sie ein wenig nach unten, um die Offline-Installer-Datei für Windows-Betriebssysteme zu finden. DVDFab hat viele attraktive High-Tech-Produkte, die den Download von Blu-ray-Filmen kostenlos und schnell von über 1000 Websites ermöglichen. 

Teil 2: Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Konvertieren und Brennen von MP4, MKV, AVI und anderen Videoformaten auf Blu-rays

DVDFab Download:

 Jetzt Downloaden
 
100% Sicher & Sauber 
 Jetzt Downloaden
 
100% Sicher & Sauber 

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Konvertieren, Brennen von MP4, MKV, AVI, MOV oder anderen Videoformaten auf Blu-ray-Discs, ISOs oder sogar Ordner.

Beginnen Sie mit dem Öffnen des Programms DVDFab 12 auf der DVDFab offizielle Website mit einem Doppelklick.

Wählen und klicken Sie auf die Option "Creator" in der Hauptschnittstelle. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Erstellungsmodus" und wählen Sie "Blu-ray Creator".

Klicken Sie auf die große Schaltfläche "Plus" oder "+Add From Local", um Videos in verschiedenen Formaten hinzuzufügen.

Nach dem Laden des/der Videos sieht die Hauptschnittstelle wie folgt aus.

Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen", um die Einstellungen anzupassen, z. B. das "Volume Label" zu ändern, den "Output"-Disc-Typ (BD5, BD9, BD25, BD50) auszuwählen und die "Videoqualität" zu wählen.  Für die beste Videoqualität wählen Sie "Gleiche Qualität wie Quelle". Wenn die Quelle jedoch sehr groß ist und Sie keine geeignete Disc haben, um sie aufzunehmen, können Sie "An Disc anpassen" wählen, um die beste Qualität zu erhalten.

Sie haben die Möglichkeit, "Audiosprachen" und "Untertitel" auszuwählen, wenn die geladenen Videos mehrere Audiostreams und Untertitel haben. Siehe das Bild unten.

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Menüdesigner" oder "Menü festlegen", um ein Blu-ray Menü zu erstellen.

Klicken Sie einfach auf die Vorlage in der rechten Leiste, um mit der Erstellung zu beginnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Mehr herunterladen", um weitere Blu-ray-Menüvorlagen herunterzuladen.

Verwenden Sie das "Tool Set", um den Hintergrund anzupassen, Texte hinzuzufügen, Texte zu bearbeiten usw.

Klicken Sie auf 'OK', wenn Sie das Menü für Ihre Blu-ray fertig gestaltet haben.

Beginnen Sie nun in diesem letzten Schritt mit dem Brennen Ihrer MP4-, MKV- und AVI-Videos auf Blu-ray. Sie haben drei Möglichkeiten, eine Blu-ray zu erstellen.

Teil 2.1: Drei flexible Möglichkeiten zum Brennen von Videos (MP4, MKV, AVI, MOV, M2TS) auf Blu-rays in DVDFab 12

  • Erstens können Sie direkt eine leere Blu-ray-Disc brennen. Klicken Sie dazu auf das Feld "Speichern auf" und wählen Sie Ihr optisches Blu-ray-Brennlaufwerk aus. Wählen Sie die Anzahl der "Kopien", wenn Sie mehr als eine Blu-ray Disc für das aktuelle Projekt brennen möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Start". Sie werden aufgefordert, eine leere Blu-ray-Disc einzulegen. Nachdem Sie die Disk eingelegt haben, lassen Sie das Programm sie brennen.

  • Zweitens können Sie Ihr Blu-ray-Projekt als ISO speichern, wenn Sie keine leere Blu-ray-Disc haben. Sie können diese ISO auf eine leere BD brennen, wann immer Sie wollen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "ISO" und wählen Sie dann den Ausgabeort. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um den Prozess der Erstellung einer Blu-ray-ISO aus Ihren MP4-, MKV-, AVI- oder anderen Videoformaten zu starten. Siehe das Bild oben.
  • Abschließend können Sie Ihr Blu-ray Projekt als Blu-ray Ordner speichern. Klicken Sie einfach auf das Symbol "Ordner" und wählen Sie den Ausgabespeicherort. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Start", um einen Blu-ray-Ordner zu erstellen.

Wenn Sie eine leere Blu-ray-Disc gebrannt haben, können Sie sie nun auf Ihrem Blu-ray-Player abspielen.

Teil 2.2: Grund für die Erstellung einer Blu-ray ISO oder eines Ordners aus Ihren Videos zusammen mit dem Brennen physischer BDs

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Videos wertvoll genug sind, um für eine lange Zeit aufbewahrt zu werden, dann können Sie auch in Betracht ziehen, sie als Blu-ray ISO oder als Ordner zu speichern. Ein Blu-ray-ISO ist ein exaktes Abbild der physischen Blu-ray-Disc, das Sie auf der Festplatte Ihres Computers speichern können. In ähnlicher Weise ist ein Blu-ray-Ordner eine exakte Kopie der Blu-ray-Filmdaten. Sie können also nicht nur Blu-ray-Discs erstellen und brennen, sondern auch Ihre wertvollen Videos im Blu-ray-ISO- oder -Ordnerformat speichern, und das auch noch in hoher Auflösung. Dieses ISO dient als sekundäres Backup.

Angenommen, die von Ihnen gebrannte Blu-ray-Disc ist zerkratzt und wird nicht mehr gelesen, dann müssen Sie nicht noch einmal die Zeit aufwenden, um Ihre MP4-, MKV- und AVI-Videos auf eine physische BD-Disc zu brennen. Das liegt daran, dass Sie die ISO-Datei der Blu-ray-Disc haben, die Sie zuvor erstellt haben. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, diese ISO-Datei auf eine andere leere Blu-ray-Disc zu brennen. Aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert, Blu-ray-ISOs zusammen mit der Disc zu erstellen. Sie sollten dem DVDFab Blu-ray Creator für diese Funktionen dankbar sein.

Teil 3: Warum sollten Sie DVDFab Blu-ray Creator wählen?

Bei jeder Software stellt sich die Frage, warum man sie anderen Programmen vorziehen sollte. Das ist eine etwas schwierige Frage, weil sie nicht direkt beantwortet werden kann, indem man sich nur die Verpackung der Software ansieht. Aber im Fall von DVDFab Blu-ray Creator haben wir einige konkrete Gründe für die Wahl dieser Software, um MP4, MKV, AVI, M2TS oder andere Videoformate auf Blu-rays zu brennen.

Wie aus dem obigen Artikel ersichtlich ist, ist DVDFab Blu-ray Creator sehr flexibel. Sie können jede Art von Videodatei brennen, egal ob sie zum Speicher Ihres Camcorders gehört, auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert ist oder einfach eine Sammlung Ihrer Lieblingsfilme ist. DVDFab Blu-ray Creator ist in der Lage, all diese Arten von Videos in Blu-ray-Discs, ISOs oder Ordner zu konvertieren, egal welches Format sie haben.

Das Erstellen von Blu-ray-Discs, ISOs oder Ordnern ist keine leichte Aufgabe. Es erfordert erhebliche CPU-Zyklen, die. Aber keine Sorge, DVDFab hat für Sie gesorgt. Mit seinen leistungsstarken Hardware-Beschleunigungstechnologien wird der Prozess des Blu-ray-Brennens vereinfacht. Sie werden schnellere Blu-ray-Brenngeschwindigkeiten genießen als jede andere Software im Internet, die diese Technologien nicht unterstützt. Kurz gesagt, DVDFab Blu-ray Creator ist die beste Software, um Ihre Lieblings-MP4, MKV, FLV oder andere Videoformate auf Blu-ray-Discs, ISOs oder Ordner zu brennen.

  Jetzt Kaufen
 
30-Tage Geld-Zurück-Garantie
  Jetzt Kaufen
 
30-Tage Geld-Zurück-Garantie

Fazit

Ohne viel Zeit zu investieren, haben Sie gerade gelernt, Ihre Lieblingsvideos auf Blu-ray-Discs, ISOs oder Ordner zu brennen. DVDFab Blu-ray Creator ist ziemlich einfach zu bedienen und hat keine verwirrenden Optionen. Er bietet einen einfachen Ansatz, um jedes Videoformat in Blu-rays zu konvertieren und zu brennen. Nachdem Sie diese Software einige Male benutzt haben, möchten Sie vielleicht nicht mehr zu einer anderen Blu-ray Creator Software wechseln. Der DVDFab Blu-ray Creator ist ein perfektes Beispiel für eine BD-Erstellungs- und Brennsoftware. Er verfügt über alle wichtigen Funktionen, die eine BD-Brenner- und Creator-Software haben sollte. Möchten Sie ihn jetzt ausprobieren? Dann laden Sie die Software herunter und beginnen Sie mit der Konvertierung Ihrer MP4-, MKV-, MOV-, AVI- oder anderer Videotypen in Blu-rays.